dsm-FAQ als Wiki

12/12/2007 - 20:19 von Tjark Weber | Report spam
Hallo,

an der dsm-FAQ, momentan verfügbar unter http://www4.in.tum.de/~webertj/dsm/,
hat sich schon seit immerhin zwei Jahren nichts mehr geàndert. Das
dürfte wohl weniger an ihrer Vollkommenheit liegen als eher daran,
dass ich in dieser Zeit andere Prioritàten gesetzt habe.

Nun kann ich nicht versprechen, dass sich meine Prioritàten in
nàchster Zeit àndern werden - tatsàchlich lese und schreibe ich nur
noch sporadisch hier in dsm. Ich würde daher gerne einen Vorschlag
aufgreifen, der schon auf dem dsm-Treffen gemacht worden ist, und die
FAQ auf Wiki-Basis weiterführen. So kann jeder, der sich dazu berufen
fühlt, unmittelbar zur Verbesserung der FAQ beitragen.

Eine Vorabfassung des FAQ-Wikis findet sich unter http://dsm-faq.wikidot.com/.
Momentan muss der FAQ-Inhalt, der mir als LaTeX-Dokument vorlag, noch
in das Wiki-Format gebracht werden - eine etwas làstige Aufgabe, bei
der Hilfe jederzeit willkommen ist. Ich möchte also alle
interessierten dsm-Regulars ermutigen, sich auf obiger Wiki-Seite zu
registrieren (dies erfordert lediglich eine gültige E-Mail-Adresse und
dauert wenige Minuten) und bei der Formatierung der FAQ sowie auch
langfristig bei ihrer Aktualisierung und Verbesserung mitzuwirken.
Sobald das Wiki die jetzige FAQ enthàlt, soll es diese ersetzen.

Die Registrierung soll Wiki-Vandalismus verhindern; außerdem erlaube
ich mir, Personen, deren mathematische Fachkenntnisse ich für
unzureichend halte, nicht zu registrieren. Die FAQ ist auch weiterhin
nicht der richtige Ort, um (pseudo-)philosophische Diskussionen über
mathematisch nahezu irrelevante Themen zu führen. Insofern werde ich
trotz Wiki-Ansatz darauf achten, dass in der FAQ - anders als in dsm -
nicht jeder jeden Unsinn schreiben kann.

Ich hoffe, dass dieser Plan eure Unterstützung findet, freue mich auf
tatkràftige Unterstützung und wünsche euch ansonsten noch schöne
Adventstage!

Freundliche Grüße,

Tjark
 

Lesen sie die antworten

#1 ram
13/12/2007 - 01:47 | Warnen spam
Tjark Weber writes:
hat sich schon seit immerhin zwei Jahren nichts mehr geàndert. Das
dürfte wohl weniger an ihrer Vollkommenheit liegen als eher daran,
dass ich in dieser Zeit andere Prioritàten gesetzt habe.



Das ist derzeit ein allgemeines Phànomen im Usenet.

Ich bringe es mit der Entwicklung der Usenet-Leser-Anzahl

http://usenet.dex.de/pix/lifeline/de.ALL.png
http://usenet.dex.de/pix/lifeline/d...ematik.png

in Verbindung. Außerdem mit der besseren Verfügbarkeit
von Informationen durch andere Wege wie Google, Wikipedia,
u.s.w. (im Vergleich zu beispielsweise 1997).

Ähnliche fragen