dsound.dll

15/10/2009 - 02:27 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo!

Vielleicht möchte mir hier ja jemand helfen.
Wie im Betreff schon mitgeteilt geht es um die DLL: DSOUND.
Und zwar im Bezug auf das VMC.
Es geht kein Fernsehen, keine bereits vorhandenen TV-Aufnahmen mit VMC
(funktionierte nàmlich mal richtig gut).
Internetverbindung kann nicht eingerichtet werden.
TV-Signal kann nicht eingerichtet werden.
ZDF-Mediathek kann ich sehen (nach mehrmaligem Aufruf).
Habe DirectX neuinstalliert. Habe nach neuesten Treibern gesucht.

Ich habe ein ACER 6930g (VGA 9600mGT), VISTA 32bit HomePremium.
Ich habe einen TERRATEC Cinergy T (USB) XE Tuner.

Und alles scheinbar nach dem ich den Internetanschluß geàndert habe.
Vorher funktioniert alles. Danach nicht mehr.

Die DSound.dll habe ich mir auch heruntergeladen.
Früher konnte man so ne DLL mal eben ins Windows-Systemverz. kopieren.
Das trau ich mir heute nicht mehr so.

Einen Registry-"Booster" habe ich auch heruntergeladen.
Aber damit kenn ich mich überhaupt nicht aus.
Und ich fürchte mich gerade zu mit einem Mausklick alles einer Software
anzuvertrauen, die ich nicht kenne.
(Registry aufràumen und so)

Was kann icht tun?
Es tàte mich wirklich freuen; könnte ich das Problem lösen.

Für den Fall das jemand antwortet um zu helfen
Dank im voraus

vg
hmf
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Berke
17/10/2009 - 10:54 | Warnen spam
Heinz-Mario Frühbeis schrieb:

Vielleicht möchte mir hier ja jemand helfen.
Wie im Betreff schon mitgeteilt geht es um die DLL: DSOUND.



Fehlermeldung bitte in exaktem Wortlaut.
Schau auch in der Ereignissanzeige nach einer solchen Fehlermeldung.

Die DSound.dll habe ich mir auch heruntergeladen.



Das Teil schmeiß mal gleich weg.
Sowas làdt man sich nicht irgendwo runter.

Einen Registry-"Booster" habe ich auch heruntergeladen.
Aber damit kenn ich mich überhaupt nicht aus.



Dann lass es auch sein.
evt. macht es dir mehr kaputt als es hilft.

Matthias

Ähnliche fragen