DTA-Import beendet den Dialog nicht.

29/11/2013 - 09:52 von Werner Knappert | Report spam
Hallo zusammen,

ich hab da scheinbar eine kleine Macke gefunden?
Ich arbeite (auch weiterhin) noch mit DTAUS-Dateien. Immer wenn ich eine
zur Bank übermittele, wird der Onlinedialog nachher nicht abgebrochen.
Kann man das umgehen (außer manuell beenden natürlich) ?
Wird der Import von DTAUS-Dateien überhaupt weiterhin unterstützt?

Danke
Werner Knappert

Skript:

Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.23 Stand 29.11.13 09:43:46
OS Version: Windows 7 Ultimate (Service Pack 1) 32bit (data 64bit)
Windir: C:\Windows
Appdata: C:\Users\wk.MWK\AppData\Roaming
Explorer Version: 6.1.7601.17567
Internet Explorer version: 8.0.7601.17514
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: C:\Program Files\Common Files
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: FIB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\Prog\Microsoft Money\mfc42.dll
nicht gefunden (OK)
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.6.8064.0
vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
HBCIFM99 Version: 3.4.1.181
DDBAC Version: 5.3.19.0
DDBAC Dir: C:\Users\wk.MWK\AppData\Roaming\DataDesign\DDBAC
MDAC Version : 6.1.7601.17514 (unbekannte MDAC)
Jet 3.5 Version: 3.51.2723.0
Jet 4.0 Version: 4.0.9756.0 (Windows 7)
ODBC Jet Version: 6.1.7601.17632
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.99 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Standard (OK)
QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
SmrtInetURL: http://www.hbcifm99.de/smrtinet.ini (unbekannt)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist ausgeschaltet
Antivirus Kaspersky Internet Security ProductState 266240 aktiv, aktuell
Firewall Kaspersky Internet Security ProductState 266256 aktiv, updaten
AntiSpyware Kaspersky Internet Security ProductState 266240 aktiv, aktuell
AntiSpyware Windows Defender ProductState 393472 nicht aktiv, aktuell
Kontakt 0: Spk-MH (Bankverbindung HBCI) BLZ 36250000 HBCI 220 CommAddr
i052.rl.s-hbci.de SecProgID DDV SmartCard ManualUPD
Kontakt 1: MWK Deu (Deutsche Bank Privat und Geschàftskunden) BLZ
36270024 HBCI 300 CommAddr 193.150.167.8 SecProgID ICC SmartCard
Kontakt 2: Volksbank Rhein-Ruhr (Volksbank Rhein-Ruhr) BLZ 35060386 HBCI
300 CommAddr HBCI.GAD.DE SecProgID ICC SmartCard
 

Lesen sie die antworten

#1 Uli Amann
29/11/2013 - 20:45 | Warnen spam
Hallo Werner,

Werner Knappert schrieb:

ich hab da scheinbar eine kleine Macke gefunden?
Ich arbeite (auch weiterhin) noch mit DTAUS-Dateien. Immer wenn ich
eine zur Bank übermittele, wird der Onlinedialog nachher nicht
abgebrochen. Kann man das umgehen (außer manuell beenden natürlich) ?



Das ist ab der Version 4.0 der Fall.

Wird der Import von DTAUS-Dateien überhaupt weiterhin unterstützt?



Import ja, Versand ab 01.02.2014 nein. Eine automatische Umwandlung von
Lastschriften ist aber nicht möglich, da im DTAUS-Format z. B. weder
Mandatsreferenz, noch Mandatsdatum und Sequenzfolge (Erst-, Folge- oder
letzte Lastschrift) gespeichert werden kann, was für SEPA aber zwingend
vorgeschrieben ist. Da sollten die Lastschriften gleich mit dem
HBCI-Modul erstellt werden.

BTW: Was und wie hàufig importierst Du denn und wie viele Buchungen
umfassen Deine Dateien in etwa?

OS Version: Windows 7 Ultimate (Service Pack 1) 32bit (data 64bit)


..
HBCIFM99 Version: 3.4.1.181



Uralt-Version, bitte auf 4.1.0.15 updaten.

Gruß von der Schlei
Uli
Web: http://www.hbcifm99.de/
RSS: http://www.hbcifm99.de/hbcifm99.atom.xml

Ähnliche fragen