Dual-Boot-System auf SSD umziehen

14/09/2012 - 19:34 von Oliver Cromm | Report spam
Ich möchte mein Dual-Boot-System (Windows 8/Ubuntu) von der
Festplatte auf eine neue SSD umziehen. Dabei auch die Gelegenheit
wahrnehmen, eine neue Version von Windows 8 einzuspielen - Update
gibt's in dem Fall nicht. Das Ubuntu ist allerdings mein
Produktivsystem und soll so, wie es ist, umgezogen werden.

Meine Sorge ist, daß ich Startup/Grub nicht gut verstehe. Beim
gegenwàrtigen System habe ich Windows installiert, danach Ubuntu,
und hatte damit einen funktionierendes Grub-Menü. Mit anderen
Vorgehensweisen habe ich keine Erfahrung.

Was ist denn die einfachste Methode, um den Start wieder richtig
hinzukriegen? Ich könnte z.B. wieder Windows zuerst installieren,
dann ein Standard-Ubuntu, womit ich Grub hàtte, und dann das
Ubuntu durch mein existierendes ersetzen. Aber vielleicht geht es
ja auch ohne den Zwischenschritt?

Außerdem wàre es ja vielleicht besser, Teile des Ubuntu-Systems
auf die Festplatte zu verlagern, gibt es dafür einfache
Daumenregeln?

If the aeroplane industry had advanced at the same rate as the
computer industry, today's planes could circumnavigate the world
in ten seconds, be two inches long, and crash twice a day.
Peter Moylan in alt.usage.english
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schoenbeck
14/09/2012 - 22:55 | Warnen spam
Hallo Oliver,

Oliver Cromm schrieb:

Was ist denn die einfachste Methode, um den Start wieder richtig
hinzukriegen? Ich könnte z.B. wieder Windows zuerst installieren,
dann ein Standard-Ubuntu, womit ich Grub hàtte, und dann das
Ubuntu durch mein existierendes ersetzen. Aber vielleicht geht es
ja auch ohne den Zwischenschritt?



Meines Wissens nimmt Windows 8 eine vorhandene Windows-Partition so wie
ist. Eine simple Kopie und danach Neuinstallation von Windows sollte also
reichen. Falls es nicht klappt, hast Du ja noch die Originalplatte und
kopierst dann alles außer der Windows-Partition erneut rüber.

Außerdem wàre es ja vielleicht besser, Teile des Ubuntu-Systems
auf die Festplatte zu verlagern, gibt es dafür einfache
Daumenregeln?



Inzwischen sind ssd so stabil, daß man danach gehen kann, was man am
hàufigsten benutzt. Wenn man trotzdem die ssd schonen will, packt man die
swap-Partition auf die Platte. Kostet aber natürlich wieder
Geschwindigkeit.

Gruß Martin
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.

Ähnliche fragen