Dual Channel auf i5-Boards?

24/02/2011 - 13:21 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Hallo!

Wie vielleicht inzwischen bekannt, bin ich Oldie inzwischen voll
aus der Materie raus und komme auch nicht so recht wieder rein.
Also habe ich mir relativ blind einen Acer M3910 bestellt.

Bestückt mit 3x2 GByte. Mhh. Soll's ja geben, solche Boards die
idealerweise jeweils 3 der dann insgesamt 6 Sockel bestückt haben
wollen. Aber fürn i5? Also mal reingeschaut: 4 Sockel, zwei blau,
zwei schwarz, drei bestückt. Zumindest beim ollen P4 würde das den
Dual-Channel Betrieb verhindern, wenn beide "Banks" nicht paarweise
bestückt wàren.

Ist das heute anders oder sollte ich mir sinnigerweise einen vierten
Riegel dazunehmen? DDR3 kostet ja zum Glück kaum noch was ...

TIA,
Ulrich
Spamschleudern: http://invalid.de/spamsink.html
In 10 Monaten und 1 Tagen ist Weihnachten
R8PU6 663LM 5N16C FZ3Z3 7MB7P BOYYT J81GJ 333XQ 8851J
Stellt euch vor, es ist Donnerstag und keiner geht hin!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
24/02/2011 - 13:55 | Warnen spam
Ulrich F. Heidenreich schrieb:

Hallo Ulrich,

Ist das heute anders oder sollte ich mir sinnigerweise einen vierten
Riegel dazunehmen?



Kauf Dir ein Pàrchen, sonst kann es Probleme geben.

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen