Dualbetrieb PC und DVR

10/09/2012 - 23:33 von gordon walter | Report spam
Hallo Gruppe,

mir kam die Idee, 2 USB-Sat Karten anzuschliessen und den Pc als DVR zu
nutzen. Der Pc sollte aber neben der DVR-Funktion auch noch seine Dienste
als Schreibknecht tun, und das möglichst gleichzeitig. Die Frau möchte
Fernsehen und Aufnahmen programmieren oder anschauen und ich gleichzeitig
meinen Schreibkram erledigen. Das Problem ist das unter einen Hut, bzw.
einen Pc zu bekommen.Ich dachte jetzt an sowas wie:

Auf Arbeitsflàche 1 ist der Pc und Arbeitsflàche 2 Mythtv. Die Tastatur/Maus
steuert nur Arbeitsflàche 1 (Schreibkram) und die Fernbedienung
Arbeitsflàche 2 (Fernsehen/DVR).

Auf MythTv (hatte ich mal für gut befunden) muss ich mich nicht festlegen,
aber eine Debian-basierte Distribution sollte es schon sein.

Ist das realisierbar, bzw. hat jemand sowas am Laufen?

Danke
Gruß
gw
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Enzinger
11/09/2012 - 00:28 | Warnen spam
On 09/10/2012 11:33 PM, gordon walter wrote:

Auf Arbeitsflàche 1 ist der Pc und Arbeitsflàche 2 Mythtv. Die Tastatur/Maus
steuert nur Arbeitsflàche 1 (Schreibkram) und die Fernbedienung
Arbeitsflàche 2 (Fernsehen/DVR).



Falls du 2 Monitore (oder tv...) an dem PC hàngen hast, würde ich da
sogar 2 xserver starten.

Den für das mythfrontend kannst du ja minimal halten, nur mit simplem
windowmanager (openbox?!) und mythfrontend startet automatisch. Da
müsstest du halt ein xorg.conf anlegen. Ist dann sehr individuell, je
nach grafikkarte(n) und bildschirmen.

Das mythbacken, das der eigentliche pvr ist kann immer im hintergrund
laufen, das sieht man garnicht. Aufnahmen kannst du übrigens auch vom
browser aus steuern. zb im Heimnetz oder aus dem internet. oder eben vom
mythfrontend.

Die Ferbedienung einfach mit lirc einbinden. Man kann das so einrichten,
dass die FB nur das programm mythfrontend steuert. dann kommt es mit
keinem anderen Programm in konflikt. Ich simuliere mit meiner FB aber
tasten von einer tastatur. (so kann man auch andere player bedienen, bei
bedarf)

Auf MythTv (hatte ich mal für gut befunden) muss ich mich nicht festlegen,
aber eine Debian-basierte Distribution sollte es schon sein.



Mythtv gibt es für verschiedenste Distributionen. Ich habs auf Ubuntu am
laufen.

Ist das realisierbar, bzw. hat jemand sowas am Laufen?


ist sicher realisierbar. Mein Setup sieht aber anders aus.

Ähnliche fragen