Dualboot

22/04/2008 - 14:39 von Gerald Call | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein Notebook das mit einem Dualboot Windows XP
Professional und Windows Vista Home Edition ausgestattet ist. Windows XP
befindet sich auf ersten Partition, Vista auf der zweiten, auf einer
dritten Partition sind die Daten abgelegt.

Die XP-Partition soll jetzt wegfallen, d. h. es soll nur noch Vista und
die Datenpartition auf dem Rechner sein.

Wie gehe ich nun am geschicktesten vor um eine Neuinstallation zu von
Vista zu vermeiden? Diverse Tools, wie z.B. Partition Magic wàren vorhanden.

Bin für Hilfestellung und Tipps dankbar.

MfG Gerald
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
22/04/2008 - 14:54 | Warnen spam
"Gerald Call" schrieb
ich habe hier ein Notebook das mit einem Dualboot Windows XP Professional
und Windows Vista Home Edition ausgestattet ist. Windows XP befindet sich
auf ersten Partition, Vista auf der zweiten, auf einer dritten Partition
sind die Daten abgelegt.

Die XP-Partition soll jetzt wegfallen, d. h. es soll nur noch Vista und
die Datenpartition auf dem Rechner sein.

Wie gehe ich nun am geschicktesten vor um eine Neuinstallation zu von
Vista zu vermeiden? Diverse Tools, wie z.B. Partition Magic wàren
vorhanden.

Bin für Hilfestellung und Tipps dankbar.



Bin mir nicht sicher, ob es überhaupt funktioniert - da die XP-Partition ja
die Boot-Dateien enthàlt und beim Start von Vista die zugehörige Partition
vermutlich als Laufwerk C: gemountet wird - gibt da dann ein paar Probleme.

Aber probieren geht über studieren. Was Du testen könntest, wàre folgendes
Vorgehen.

Zuerst wichtige Daten sichern - dann folgendes probieren.

a) Die Windows XP-Partition komplett deaktivieren und verstecken (sollte in
Partition Magic - aber hoffentlich eine *Vista-Version* !!! möglich sein).

b) Die Vista-Partition als primàre und aktive Boot-Partition markieren.

c) Den Rechner mit der Windows Vista Setup DVD booten, in den
Computerreperaturoptionsmodus wechseln und dort die Bootdateien auf der
nunmehr vorliegenden Vista-Partition reparieren lassen.

Dann nochmals booten und hoffen, dass das System noch làuft. Wenn nicht,
solltest Du mit dem Boot-Medium von Partition Magic die alte Partition von
Win XP als primàre Boot-Partition reaktivieren können.

Wenn Du bei der Vista-Benutzeranmeldung den Hinweis bekommst, dass Du mit
einem temporàren Profil angemeldet wurdest, ist was schief gegangen. Hier
http://support.microsoft.com/kb/947242/en-us gibt es noch einen KB-Artikel,
der das Problem adressiert (hànge an etwas àhnlichem, habe aber diese Infos
aus Zeitmangel noch nicht ausprobiert).

Vielleicht hilft es dir - viel Glück.

Gruß

G. Born

Kann natürlich auch sein, dass ich mit meiner Theorie vollstàndig daneben
liege - daher alles "ohne Gewà(e)hr" - aber mit viel Daumen drücken.
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Ähnliche fragen