dumme Frage

04/11/2007 - 19:23 von hb | Report spam
Hallo !

-einfaches Problem !

masselose Feder , Federkonstante 100N/m
ich hebe eine Masse von 1 kg einen Meter hoch ( gesamte Lageenergie
=9,81Nm oder J )
-die Feder verlàngert sich, sie enthàlt Spannenergie

Ich habe Probleme mit der Energiebilanz:

ges.Energie = 9,81Nm
Lageenergie : 1kgx9,81x0,9m = 8.829 Nm ( 0,1 m tiefer )
Spannenergie : 0,5xDx0,1x0,1 =0,5 Nm

also vorher 9,81 Nm nachher 9,329 Nm

Der Fehler muss in der Spannenergie liegen !
aber wo ??

Danke !
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai-Martin Knaak
04/11/2007 - 20:14 | Warnen spam
On Sun, 04 Nov 2007 19:23:48 +0100, Heinz Brockhoff wrote:

-einfaches Problem !



das Du leider nicht vollstàndig beschrieben hast.


masselose Feder , Federkonstante 100N/m ich hebe eine Masse von 1 kg
einen Meter hoch ( gesamte Lageenergie =9,81Nm oder J )



In welchem Zustand ist die Feder jetzt? Entspannt?


-die Feder verlàngert sich, sie enthàlt Spannenergie



Wàhrend des Anhebens um 1 m?


Ich habe Probleme mit der Energiebilanz:

ges.Energie = 9,81Nm


Lageenergie : 1kgx9,81x0,9m = 8.829 Nm ( 0,1 m tiefer )



Wenn Du schon die Einheiten angibst, dann bitte an allen Größen. Die 9.81
sind auch nicht einheitenlos.
Woher kommen dei 0.1 m?


Spannenergie : 0,5xDx0,1x0,1 =0,5 Nm



Wo kommt das 0.5 her?
Wo, die beiden 0.1 ?
D = 100 N/m ?


Der Fehler muss in der Spannenergie liegen ! aber wo ??



Da du nicht geschrieben hast, was genau betrachtet werden soll, bràuchte
ich eine Glaskugel für eine korrekte Antwort.

<(kaimartin)>
Kai-Martin Knaak
http://lilalaser.de/blog

Ähnliche fragen