Dummuser-Angriff aus Shanghai....

06/09/2012 - 03:39 von Michael Perlitschke | Report spam
Hallo,

mal eine Saubloede Frage an die Synology Freaks hier. Heute hat mal wieder
einer der Schlitzaugen versucht mein NAS anzugreifen und versucht sich als
dort als Administrotor anzumelden. Das NAS hat diesen Angriff natuerlich
sofort erkannt; seine IP gesperrt und mich sofort auf dem Smartphone
informiert.

Die Angreifer IP war die 180.153.149.50 und das war ein Anschluss der China
Telecom in Shangai ( das scheiss Kommunisten-Hacker Dreckspack auch aus dem
faschistischen Russland nervt langsam ganz gewaltig). Nun wuerde ich im NAS
gerne zum Beispiel die komplette China Telecom blocken, also alle IPs
zwischen 180.152.0.0 und 180.159.255.255.

Wie und wo muss ich diese IP-Range im Synology DSM 4.0 spezifizieren ?

Gruss,
Micha
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Perlitschke
07/09/2012 - 00:54 | Warnen spam
"Michael Perlitschke" schrieb im Newsbeitrag
news:5047feb6$0$6578$
Wie und wo muss ich diese IP-Range im Synology DSM 4.0 spezifizieren ?



Erledigt...

Ähnliche fragen