Dunkle Materie, ade, scheiden tut weh!

06/11/2007 - 09:34 von Lone | Report spam
Neben dem größten Flop der Wissenschaftsgeschichte, dem Urknallmodell,
(den wir noch alle erleben werden)bahnt sich schon einmal eine Reihe
kleinerer Flops an. Der DM Flop etwa:

http://www.nzz.ch/nachrichten/wisse...77194.html
http://grenzwissenschaft-aktuell.bl...bt-es.html

Ohne DM bricht auch die ART in sich zusammen wie ein Kartenhaus. DM
ist vor allem - was vielfach vergessen wird- das künstliche Rückgrat
dieser Theorie.
DM passeART kaputt.

Ich persönlich bin heilfroh, in einer Zeit solcher wissenschaftlichen
Umbrüche zu leben.
Der Kosmos bleibt spannend. Und facettenreicher, als es uns die
derzeitigen öden Mainstream-Theorien und deren bornierte Verfechter
glauben machen wollen. Glaubt ihnen nicht.
Denkt selber nach.

Lone
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Niessen
06/11/2007 - 10:59 | Warnen spam
Am Tue, 06 Nov 2007 00:34:40 -0800 schrieb Lone:

Ohne DM bricht auch die ART in sich zusammen wie ein Kartenhaus. DM
ist vor allem - was vielfach vergessen wird- das künstliche Rückgrat
dieser Theorie.
DM passeART kaputt.



Um warum funktioniert die Messung von Làngen?
Nach deinen Bemerkungen ist die Industrie in tiefster Sorge!
Mit freundlichen Grüßen
Peter Nießen

Ähnliche fragen