Dünnen, starken, parallelen Lichstrahl erzeugen ohne Laser?

03/02/2008 - 23:31 von Dietrich Jordan | Report spam
Hallo,

auch mit einer leistungsstarken Luxeon-LED müsste es doch klappen,
einen dünnen Lichstrahl einer LED am nàchtlichn Himmel sichtbar zu
machen?

Ich stelle mir vor, vor der LED eine Konvexlinse anzubringen, die das
Licht bündelt.
Dahinter eine Konkavlinse, die das Licht in einen parallelen Strahl
verwandelt.
Geht das, mit geringem Aufwand?

Gruß
Dietrich
E-Mail: sprotte24 (à t) t-online (d o t) de
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Pimiskern
03/02/2008 - 23:57 | Warnen spam
Dietrich Jordan schrieb:
Ich stelle mir vor, vor der LED eine Konvexlinse anzubringen,
die das Licht bündelt. Dahinter eine Konkavlinse, die das Licht
in einen parallelen Strahl verwandelt.



Es gibt evtl. eine Alternative zum Laser. Schockwellen
in einem Kristall können vermutlich auch kohàrentes
Licht erzeugen.

http://www.aip.org/pnu/2006/split/761-4.html
http://physicsworld.com/cws/article/news/23977
http://www.physorg.com/news9884.html

Grüße,
Joachim

Ähnliche fragen