duplicity

22/06/2012 - 17:33 von Magnus Warker | Report spam
Hallo,

die Homepage von duplicity (http://duplicity.nongnu.org) làsst einige
Fragen offen:

- Wie wird der zu sichernde Dateisystembaum in die flache Dateistruktur
abgebildet?

- Eine noch laufende Sicherung eines Datenbestands > 1 TB hat bereits
30k Einzeldateien erzeugt. Macht das wirklich Sinn?

Magnus
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Neukirchen
22/06/2012 - 17:40 | Warnen spam
Magnus Warker writes:

Hallo,

die Homepage von duplicity (http://duplicity.nongnu.org) làsst einige
Fragen offen:

- Wie wird der zu sichernde Dateisystembaum in die flache
Dateistruktur abgebildet?



Der Baum wird in handliche Abschnitte zerteilt und diese als tar.gz
verpackt, verschlüsselt, und mit einigen Metadaten verstehen.

- Eine noch laufende Sicherung eines Datenbestands > 1 TB hat bereits
30k Einzeldateien erzeugt. Macht das wirklich Sinn?



Die vordefinierte volsize ist 25Mb (~ 40_000 files). Kannst du aber
problemlos höher stellen (ich verwende --volsize 128).

Magnus


Christian Neukirchen http://chneukirchen.org

Ähnliche fragen