Duplizieren eines Datensatzes in einer Tabelle

21/01/2009 - 14:41 von Frank Wagner | Report spam
Hallo, in einer Tabelle werden mir Berechnungsdaten per Quartal angegeben,
diese Quartalsberechnungen möchte ich auf die einzelnen Monate aufschlüsseln
und muß dazu entsprechende Datensàtze meiner Tabelle anfügen.

Ich habe dies bereits etwas umstàndlich gelöst, indem ich die Inhalte der
Felder des jeweiligen Datensatzes in Variablen einlese und diese dann in den
anzufügenden Datensatz zurückschreibe.

Meine Frage ist nun, gibt es hierfür eine clevere Lösung als die von mir
beschriebene, kann man diese evt. mit der Funktion "Clone" ausführen?
Kann man den gesamten Datensatz einlesen und wieder zurückschreiben?

Vielen Dank für die Mühe die ich mache und die Hilfe

fw

ps: Access2003



Beispielprogramm:

set db = currentdb()
set rst = db.openrecordset("Beispieltabelle")

with rst
while not .eof

von = !von
bis = !bis
anzmon = !anzmon
Quartalsbetrag = !Quartalsbetrag


for i = 1 to !anzmon
if i = 1 then
.edit

!von = von
!bis = bis
!anzmon = anzmon
!Quartalsbetrag = Quartalsbetrag
.update
else
.addnew

!von = von
!bis = bis
!anzmon = anzmon
!Quartalsbetrag = Quartalsbetrag

.edit
end if
next i
.movenext
wend
.close
end with
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
22/01/2009 - 08:03 | Warnen spam
Hallo, Frank

Ich denke, Du merkst es bereits an den (fehlenden) Reaktionen,
wahrscheinlich hat - wie ich - so Niemand Dein Anliegen richtig verstanden.

Frank Wagner wrote:
Hallo, in einer Tabelle werden mir Berechnungsdaten per Quartal
angegeben, diese Quartalsberechnungen möchte ich auf die einzelnen
Monate aufschlüsseln und muß dazu entsprechende Datensàtze meiner
Tabelle anfügen.



Geht es nur um Auswertungen ? Dann bliebe die Frage, warum Du Datensàtze an
die Tabelle anfügen musst.

Dein Code-Fragment deutet darauf hin, dass Dir Datumsfelder (von, bis) zur
Verfügung stehen. Wenn ich das also richtig interpretiere, stünden Dir die
Datumsfunktionen zur Verfügung, um damit nach Monaten gruppieren zu können.
Beispielsweise gàbe also Monat([von]) den Monat des Feldes "von" wieder,
sofern dies wirklich ein Datumsfeld ist. Danach kannst du in einer Abfrage -
oder in einem Bericht - gruppieren.

Ansonsten solltest Du Deine Datenstruktur durch ein paar Beispiele
aufzeigen, und deutlicher machen, was Du daraus wie berechnen möchtest.

Zumindest so, wie ich Deine jetzigen Schilderungen deute, gibt es keinen
Grund, irgendwo irgendwelche Datensàtze anzufügen.

Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen