Durchwahl bei der FritzBox 7170

25/12/2007 - 12:46 von Basar Alabay | Report spam
Hallo,

kann mir jemand mal bitte DAU-sicher erklàren, wie diese Durchwahl
funktioniert? Ich habe eine Nummer, wenn die mit einem bestimmten
Mobiltelefon angerufen wird, soll sie die Durchwahl machen. Macht sie
auch. Ich ruf an, es piept, Pin, piept wieder. Aber danach ... was muß
man danach genau wàhlen? 0172xxx oder 0049xxx oder keine 0 oder was? Die
Wahlregeln in der FB sollen auch greifen, also eigentlich müßte dann
z.B. 010xy automatisch ausgewàhlt werden. Anscheinend wird aber dann
irgendwas wie 12345 gewàhlt, also irgendwas geht da verschütt.
Was machen wir falsch?

Gruß,
B. Alabay

http://www.thetrial.de/
Wo Licht ist, ist auch Schatten!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ibrahim El-Mahgary
25/12/2007 - 18:33 | Warnen spam
Basar Alabay wrote on 25.12.2007 12:46:
kann mir jemand mal bitte DAU-sicher erklàren, wie diese Durchwahl
funktioniert?



Bestimmt.

Ich habe eine Nummer, wenn die mit einem bestimmten Mobiltelefon
angerufen wird, soll sie die Durchwahl machen. Macht sie auch. Ich
ruf an, es piept, Pin, piept wieder.



Passt alles. Du könntest die Durchwahl in deinem Fall auch so
konfigurieren, dass keine PIN-Eingabe nötig ist, wenn du immer von
selben Mobiltelefon aus durchwàhlen möchtest. Dann musst du die
Mobilfunknummer eintragen.

Aber danach ... was muß man danach genau wàhlen? 0172xxx oder 0049xxx
oder keine 0 oder was?



00172xxx oder 00049xxx. D.h. du musst eine Null für die Amtsholung
vorwàhlen.

Die Wahlregeln in der FB sollen auch greifen, also eigentlich müßte
dann z.B. 010xy automatisch ausgewàhlt werden.



Tut die Box AFAIK nicht. call-by-call Nummern müssen selbst vorgewàhlt
werden.

Gruß,
Ibrahim

Ähnliche fragen