Düsentest unterschlägt beim Pixma 4200 eine Blauzeile

21/03/2008 - 12:45 von Chris Melzer | Report spam
Hallo,

ich habe seit einigen Wochen ein Problem mit meinem Canon Pixma 4200
und hoffe auf Hilfe. Vor kurzem wurden die Farben auf ausgedruckten
DVDs etwas unecht, ein bisschen blasser und etwas sepiafarbend. Das
Wechseln der Patronen hat nichts gebracht.

Das eigenartigste: Wenn ich den Düsentest mache, soll er mir ein
schwarzes Gittermuster und sechs Streifen ausdrucken: Ein normales und
ein blasses Blau, ein normales und ein blasses Rot, ein Gelb und ein
Schwarz/Grau. Das ungewöhnliche: Der zweite blaue Streifen, der
blasse, fehlt im Testausdruck völlig. Die beiden Reinigungsfunktionen
der Software ("Intensivreinigung" und "Druckkopfausrichtung") habe ich
gemacht, jedoch ohne Erfolg. Eben habe ich nochmal die Patrone
gewechselt - wieder nichts. Ich sollte vielleicht erwàhnen, dass ich
keine Originalpatronen von Canon benutze, sondern Wechselpatronen von
Pearl, bei denen ein Halter mit dem Chip im Drucker bleibt und nur der
Tank gewechselt wird.

Weiß jemand Rat?

Dank und Gruß und frohe Ostern - Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Ferdinand Stöffelbauer
24/03/2008 - 10:28 | Warnen spam
"Chris Melzer" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich habe seit einigen Wochen ein Problem mit meinem Canon Pixma 4200
und hoffe auf Hilfe. Vor kurzem wurden die Farben auf ausgedruckten
DVDs etwas unecht, ein bisschen blasser und etwas sepiafarbend. Das
Wechseln der Patronen hat nichts gebracht.

Ich habe den 5200 von C* gehabt und das selbe Problem ist bei mir
aufgetreten. Bis der Druckkopf alle Farben vermischte. Also bei rot kam auch
blau heraus und gelb sah man fast garnicht.(Hatte auch die Farben von Pea*).

Ob es an den Farben lag oder mein Druckkopf nur durch Zufall kaputt wurde?


Das eigenartigste: Wenn ich den Düsentest mache, soll er mir ein
schwarzes Gittermuster und sechs Streifen ausdrucken: Ein normales und
ein blasses Blau, ein normales und ein blasses Rot, ein Gelb und ein
Schwarz/Grau. Das ungewöhnliche: Der zweite blaue Streifen, der
blasse, fehlt im Testausdruck völlig. Die beiden Reinigungsfunktionen
der Software ("Intensivreinigung" und "Druckkopfausrichtung") habe ich
gemacht, jedoch ohne Erfolg. Eben habe ich nochmal die Patrone
gewechselt - wieder nichts. Ich sollte vielleicht erwàhnen, dass ich
keine Originalpatronen von Canon benutze, sondern Wechselpatronen von
Pearl, bei denen ein Halter mit dem Chip im Drucker bleibt und nur der
Tank gewechselt wird.

Weiß jemand Rat?

Dank und Gruß und frohe Ostern - Chris

Ähnliche fragen