DVB-S in HD unter Linux

22/06/2014 - 17:55 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

zum Debuggen meiner Antennenanlage bin ich auf der Suche nach einem
preisgünstigen DVB-S-Receiver für den Anschluß an den USB2-Port meines
Notebooks. Wenn ich nach abgeschlossener Fehlersuche damit in HD
fernsehen kann, nehme ich das billigend in Kauf.

Das Ding sollte möglichst mit im aktuellen Vanillakernel vorhandenen
Treibern funktionieren und mit Kaffeine unter KDE ansprechbar sein.
Und es sollte in der Lage sein, einem Multischalter mit
Spannung/Modulation mitzuteilen, welche Ebene der Benutzer gerade
sehen möchte.

Für Eure Tipps bin ich dankbar.

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Lutz
22/06/2014 - 19:33 | Warnen spam
Marc Haber schrieb:
Für Eure Tipps bin ich dankbar.


http://sundtek.com/shop/Digital-TV-...-S/S2.html

werd mir den für einen Rhaspberry-Pi besorgen.
Mediaplayer/im Netz streamen/TV-übers Netz/Recorder

Gruß
Arno

Delay is the deadliest form of denial.

Ähnliche fragen