DVD-Beschriftung entfernen

26/01/2009 - 15:46 von Patrick Jesionek | Report spam
Hallo!

Kurze Frage:

Ich habe ein paar DVD-Rs gebrannt und mich komplett verschrieben.
Schreibstifte sind Permanent- CD/DVD-Stifte (Staedler).

Womit kann ich am besten die Beschriftung wieder entfernen?

Ich habe testhalber eine wertlose DVD-RW mit reinem Alkohol behandelt,
die Schrift ging tadellos weg. (Mit Wundbenzin ging es nicht.)

Aber ist das unbedenklich?

Danke,
lg Patrick!

PS: Wie sàhe es bei CDs aus? Ich vermute, da sollte man nichts mehr
dagegen tun.

Ich überlege mir, zukünftig mit non-permanent-Stiften zu beschriften.
Aber ich vermute, sobald man mit Fingern die Beschriftung berührt, ist
sie dann verschmiert.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hergen Lehmann
27/01/2009 - 01:15 | Warnen spam
Patrick Jesionek wrote:

Ich habe ein paar DVD-Rs gebrannt und mich komplett verschrieben.
Schreibstifte sind Permanent- CD/DVD-Stifte (Staedler).

Womit kann ich am besten die Beschriftung wieder entfernen?



Alokohol/Spritus sollte gehen. Dem Polycarbonat-Substrat der Disc kann
der nichts anhaben. Nur an den Rand der Disc oder ins Loch sollte nichts
davon gelangen, denn der Kleber, der die Scheiben zusammenhàlt und die
Datenschicht versiegelt, dürfte weniger resistent sein.

Aber: Warum überhaupt ein Risiko eingehen? Durchstreichen und neu
schreiben tut es auch. Und wenn die Disc "hübsch" aussehen muss, tun die
paar Cent für einen neuen Rohling auch nicht wirklich weh.

PS: Wie sàhe es bei CDs aus? Ich vermute, da sollte man nichts mehr
dagegen tun.



Besser nicht, denn dort sitzt zwischen der Datenschicht und der
Beschriftungsseite nur eine hauchdünne Lackschicht.

Hergen

Ähnliche fragen