DVD-Brenner nicht ansprechbar WINXP/SP3

25/09/2008 - 12:27 von A. O. Schweikert | Report spam
Hallo alle,

ich habe nach einem Festplattentausch auf meinem Notebook (AMILO M1425) WIN
XP/SP3 neu installiert. Jetzt funktionniert das CD/DVD-Laufwerk nicht mehr
korrekt:
CDs (Daten, mit Sound habe ich noch nicht getestet) können mit der
WIN-eigenen Software gelesen und beschrieben werden, DVDs (Daten) können nur
gelesen, nicht aber beschrieben werden.

Beim Einlegen einer DVD erscheint das Auswahlmenu, und bei Auswahl von
"Ordner für beschreibbare CD öffnen" auch das entsprechende Fenster
"CD-Laufwerk". Dann aber endet die Geschichte wier folgt:
a) Ziehe ich eine Datei auf diesen Ordner (der DVD), so erscheint die
Fehlermeldung "Problem beim Kopieren - beim Versuch, die Datei zu kopieren
ist ein Problem aufgetreten"
b) Beim Versuch, einen Ordner auf auf diesen Ordner (der DVD) neu anzulegen,
erscheint die Fehlermeldung "Der Ordner 'Neuer Ordner' konnte nicht angelegt
werden. Dateisystemfehelr (16389)".

Wie gesagt: bei CD funktionniert das. Ich habe auch verschiedene fabrikate
von DVDs ausprobiert. Und ich habe auf Anraten des Hersteller-Supports eine
neue Version der Firmware installiert.

Ingendein Tip?

Danke im Voraus

Albrecht
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Stolz
25/09/2008 - 12:41 | Warnen spam
Wie gesagt: bei CD funktionniert das. Ich habe auch verschiedene fabrikate
von DVDs ausprobiert. Und ich habe auf Anraten des Hersteller-Supports eine
neue Version der Firmware installiert.



Ist auch klar, denn die interne Brennfunktion von XP unterstützt ja auch
nur CD.
Falls es vorher mit DVD klappte, dann nur mit einem separat installierten
Brennprogamm.

Gruß, Horst

Die Mailadresse ist zwar lang, aber ohne Änderung gültig.
Durch die Lànge wurde Spam drastisch reduziert.

Ähnliche fragen