DVD-Brenner

19/12/2008 - 14:13 von Christian Mauerer | Report spam
Hallo,

ich habe bei meinen beiden DVD-Brennern ein sehr seltsames Verhalten.
Ich habe einen internen (IDE) und einen externen (USB) Brenner.

Ich brenne immer die Datensicherung auf DVD. Das ging jetzt schon sehr lange
ganz gut.
Doch nun habe ich damit Probleme.

Die Dateien haben immer 4 GB. Diese Brenne ich mit Nero 9.
Das Brennen klappt immer super. Da gibt es fast nie Probleme.

Probleme gibt es jedoch, wenn nach dem Brennvorgang die Daten wieder
überprüfen lasse.
Das dauert ewig.
Ich dachte schon, das liegt an Nero. Doch ich habe nun versucht, die Daten,
welche ich gebrannt habe wieder von der DVD auf die Festplatte zu kopieren.
Und das dauert ebenfalls sehr lange. Bis zu 2 Stunden.
Dabei spielt es keine Rolle, ob es eine neue DVD+RW ist, oder eine, welche
ich schön öfters beschrieben habe.
Auch spielt es keine Rolle, welchen Brenner ich verwende.

Hat hier jemand eine Idee, woran das liegen kann? Ich hàtte schon fast auf
einen Hardwaredefekt des Brenner getippt. Doch das gleiche Verhalten an 2
Brennern?

Vielen Dank und schöne Grüße

Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
19/12/2008 - 14:29 | Warnen spam
Christian Mauerer schrieb:

Hallo Christian,

Die Dateien haben immer 4 GB. Diese Brenne ich mit Nero 9.
Das Brennen klappt immer super. Da gibt es fast nie Probleme.

Probleme gibt es jedoch, wenn nach dem Brennvorgang die Daten wieder
überprüfen lasse.
Das dauert ewig.
Ich dachte schon, das liegt an Nero. Doch ich habe nun versucht, die
Daten, welche ich gebrannt habe wieder von der DVD auf die Festplatte
zu kopieren. Und das dauert ebenfalls sehr lange. Bis zu 2 Stunden.



Start, Ausführen, msconfig
Systemstart
Wenn da etwas von Nero ist, mal den Haken weg.

Und evt. die upper- und lowerfilters löschen.
http://support.microsoft.com/kb/314060

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen