DVD in KDE automatisch abspielen

12/01/2009 - 08:12 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

ein Bekannter nutzt KDE 3.5. Beim Einlegen der DVD kommt, dank HAL, ein
Fenster, welches verschiedene Optionen anbietet. Im Wesentlichen ist das
aber nur ein Eintrag des Konqueror, um den Inhalt der DVD anzuzeigen und
mehrere Eintràge vom K3B. Ein Eintrag "Abspielen" fehlt. Klickt man auf
"Einrichten", dann kann man zumindest den Versuch unternehmen, einen
Eintrag zum Abspielen mit Xine einzubauen.

Vorauswahl ist "konqueror %u". Ändere ich das durch einfach "xine %u",
dann wird an xine die gemountete DVD als "media://media/dvd" übergeben.
Xine kommt damit natürlich nicht zurecht.

Wesentliche Frage, die sich mir stellt: Was außer "%u" gibt es denn
noch? Xine will einen Wert der Form "dvd:///dev/hdc". Wie kriege ich den
übergeben? Wenn alle Stricke reißen, dann könnte ich ein
"Wrapper-Script" bauen, aber das kann doch nicht der Sinn der Sache
sein...

CU

Manuel

www.jetzt-abwaehlen.de Wàhlen gehen 2009! Ein Aufruf etwas zu àndern.
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die
eines Experten sein, der versichert, das sei gar nicht möglich.
Beitràge mit *X-No-Html Header* kann ich weder lesen, noch beantworten!
 

Lesen sie die antworten

#1 Viktor Kafke
12/01/2009 - 08:43 | Warnen spam
Manuel Reimer wrote:

Wesentliche Frage, die sich mir stellt: Was außer "%u" gibt es denn
noch? Xine will einen Wert der Form "dvd:///dev/hdc". Wie kriege ich den
übergeben? Wenn alle Stricke reißen, dann könnte ich ein
"Wrapper-Script" bauen, aber das kann doch nicht der Sinn der Sache
sein...



Siehe <flgivv$56r$ vom 2. Januar in
de.comp.os.unix.apps.kde

http://groups.google.de/group/de.co...7712e4643d

Vik...

Ähnliche fragen