DVD-Laufwerk einbinden

02/06/2009 - 06:28 von Albrecht Mehl | Report spam
Bisher lebte ich in der anscheinend falschen Vorstellung, das Laufwerk
sei beim Vorhandensein einer CD/DVD automatisch eingebunden. Jetzt
geschieht aber folgendes:

- Mit der DVD wird korrekt gearbeitet, dann der Rechner mit
suspend-to-disk schlafen gelegt; die DVD bleibt im Laufwerk. Nach
dem Aufwachen ist die DVD nicht mehr ansprechbar, muß aus dem
Laufwerk genommen und wieder eingeschoben werden.

- Auf die DVD wird eine Sicherung gebrannt. Anschließend ist
die DVD nicht mehr eingebunden, also muß ... siehe oben

Für einen Hinweis, was ich da bei meinem 11.1 - kde 4.1.3 - System
machen kann, um dieses làstige Hantieren mit dem Laufwerk vermeiden zu
können, wàre ich dankbar.

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehlBEIfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|lesenswert
Johannes Fried, Das Mittelalter
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Streitz
02/06/2009 - 07:07 | Warnen spam
On 2009-06-02, Albrecht Mehl wrote:

- Auf die DVD wird eine Sicherung gebrannt. Anschließend ist
die DVD nicht mehr eingebunden, also muß ... siehe oben



Dein Brennprogramm unmounted die DVD, da es sonst nicht brennen kann. Es
sollte reichen, die DVD mit einem filemanager wie z.B. Dolphin
anzuklicken, um sie wieder zu mounten.

In Fàllen, wo das nicht klappt, mußt Du halt über die Shell mounten.

Gruß, Frank

gpg public key available from keyservers
Please use the DSA- and not the RSA-key!

Ähnliche fragen