DVD legt PC lahm

30/08/2007 - 10:57 von Anton Roth | Report spam
Hallo, eine Frage:

ich hab bei meinem PC 2 Laufwerke, ein DVD Brenner, ein DVD Reader. Jetzt
wollte ich mir vor kurzem aufm Brenner eine DVD anschauen, ging auch ganz
gut, PC war danach etwas langsam, hab rebooted, und dann ging nichts mehr.
PC hat 30 Minuten zum booten gebraucht, nachm booten die Programme 5 Minuten
zum starten. Verschiedene Sachen getestet, es hat nichts geholfen. Zu dem
Zeitpunkt wusste ich auch noch nicht, womit das zusammenhàngen konnte.
Vista neu installiert, DVD rein, PC war wieder langsam. Direkt DVD wieder
rausgenommen, PC ging wieder normal.

Deshalb die Frage: WIE kann mir ne DVD meinen PC dermaßen lahmlegen, und
falls das wieder geschieht mit ner anderen DVD, wie kann ich das wieder
reparieren ?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 G.Born
30/08/2007 - 11:53 | Warnen spam
ich hab bei meinem PC 2 Laufwerke, ein DVD Brenner, ein DVD Reader. Jetzt
wollte ich mir vor kurzem aufm Brenner eine DVD anschauen, ging auch ganz
gut, PC war danach etwas langsam, hab rebooted, und dann ging nichts mehr.
PC hat 30 Minuten zum booten gebraucht, nachm booten die Programme 5
Minuten zum starten. Verschiedene Sachen getestet, es hat nichts geholfen.
Zu dem Zeitpunkt wusste ich auch noch nicht, womit das zusammenhàngen
konnte.
Vista neu installiert, DVD rein, PC war wieder langsam. Direkt DVD wieder
rausgenommen, PC ging wieder normal.

Deshalb die Frage: WIE kann mir ne DVD meinen PC dermaßen lahmlegen, und
falls das wieder geschieht mit ner anderen DVD, wie kann ich das wieder
reparieren ?



Scheint mir aber etwas unspezifisch zu sein! Entweder hat da das Laufwerk
ein Problem und blockiert den Treiber. Oder auf der DVD ist was drauf, was
das Betriebssystem aus dem Tritt bringt.

Zudem hast Du wenig verraten, was das für eine DVD (Daten, Video ...) ist.

Gruß

G. Born

Ähnliche fragen