DVD mit Falschinformation löschen

11/07/2009 - 11:31 von Albrecht Mehl | Report spam
Irgendwie habe ich es unter opensuse 11.1, kde 4.2 fertiggebracht, so
Daten auf eine wiederbeschreibbare DVD-RW zu schreiben, daß sie nicht
mehr ansprechbar ist - Abbruch eines Brennens an der falschen Stelle
oder àhnliches. Daher möchte ich die DVD komplett löschen und neu
formatieren. Da ich das nicht schaffe, bitte ich um Hilfe.

1. k3b fordert auf, eine Medium einzulegen, obwohl die fragliche DVD
hinausgenommen und wieder eingelegt worden ist.
2. Die Geràteüberwachung sagt

Kein Geràt angeschlossen

3. cd /dev/sr0 vom root-Terminal aus sagt

not a directory

4. Der mount Befehl für /dev/sr0 schlàgt fehl:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

linux-um1q:/dev/disk # mount /dev/sr0
mount: can't find /dev/sr0 in /etc/fstab or /etc/mtab

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Was muß in fstab stehen, damit die DVD beim einlegen
automatisch erkannt wird?

Vorsorglich bitte ich um Nachsicht für diese Frage.

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehlBEIfreundePUNKTtu-darmstadtPUNKTde
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|lesenswert
Johannes Fried, Das Mittelalter
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
11/07/2009 - 11:57 | Warnen spam
Albrecht Mehl schrieb:
Irgendwie habe ich es unter opensuse 11.1, kde 4.2 fertiggebracht, so
Daten auf eine wiederbeschreibbare DVD-RW zu schreiben, daß sie nicht
mehr ansprechbar ist - Abbruch eines Brennens an der falschen Stelle
oder àhnliches.



Damit hast du die DVD wohl geschrottet. Wirf sie weg und gut ist.

Daher möchte ich die DVD komplett löschen und neu
formatieren.



Das wird nicht funktionieren. Da die Datentràgerinformationen auf der
Scheibe wohl defekt/unbrauchbar sind.

1. k3b fordert auf, eine Medium einzulegen, obwohl die fragliche DVD
hinausgenommen und wieder eingelegt worden ist.



Siehe oben. Der Datentràger muss von sich Informationen an den Brenner
liefern. Sind diese Informationen defekt, dann meint k3b es liegt
überhaupt nichts im Geràt.

Was muß in fstab stehen, damit die DVD beim einlegen
automatisch erkannt wird?



Das hat mit der fstab nichts zu tun.

Gruss
Michael

Ähnliche fragen