DvD-Prüfprogramm?

17/03/2008 - 15:56 von Christoph Maercker | Report spam
Hallo,

ich suche ein Tool, mit dem ich die komplette Oberflàche von CDs und
DvD(-RAM) überprüfen kann.
Nachdem sich beim Kopieren von Daten auf eine DvD-RAM mehrfach der
Explorer total aufgehàngt hat, wüsste ich gern Nàheres über die betr.
Scheibe.

InCD (UDF2.0) musste ich leider zum Formatieren der Scheiben
beibehalten, da die Generic(?) Panasonic-Driver mit meinem LG-Brenner
nicht funktionieren.


CU Christoph Maercker.
 

Lesen sie die antworten

#1 Rüdiger Rösler
17/03/2008 - 17:34 | Warnen spam
Christoph Maercker typed:
[Xpost dchlb+dcomm, Fup2 dchlb]

ich suche ein Tool, mit dem ich die komplette Oberflàche von CDs und
DvD(-RAM) überprüfen kann.
Nachdem sich beim Kopieren von Daten auf eine DvD-RAM mehrfach der
Explorer total aufgehàngt hat, wüsste ich gern Nàheres über die betr.
Scheibe.

InCD (UDF2.0) musste ich leider zum Formatieren der Scheiben
beibehalten, da die Generic(?) Panasonic-Driver mit meinem LG-Brenner
nicht funktionieren.



Lass mich raten, Du benutzt Verbatim-Rohlinge für DVD-RAM? Nicht die
Panasonic-Treiber sind inkompatibel mit Deinem LG, sondern die Rohlinge.
Hatte ich auch letztens. Diese Verbatim-Rohlinge sind übrigens auch von
Panasonic. Nàhere Auskünfte kannst Du dazu in der Gruppe
news:de.comp.hardware.laufwerke.brenner erhalten, ich leite mal um.
*follow up to* dahinne.

Um Deine Frage zu beabntworten, die Oberflàche von gebrannten Rohlingen
kannst Du mit "Nero CD-DVD Speed" überprüfen, dieses Programm ist frei
im Web erhàltlich.

ЯR

Ähnliche fragen