Forums Neueste Beiträge
 

DVD-RAM CPRM?

14/04/2009 - 13:09 von Dennis Reinhardt | Report spam
Moin,

ich habe eben eine Verbatim 3x DVD-RAM ausgekramt die ich damals mit nem
ALDI-DVD-Recorder bespielt hatte (Analogquelle ohne Macrovision).

Nero CD-Speed nennt mir folgende Daten:

Drive HL-DT-STDVDRAM GE20LU10
Firmware Version FE05
Disc DVD-RAM
MID M01J3003
Capacity 4.27 GB

Transfer Rate
Start 3.02x
End 5.11x
Average 4.64x
Type P-CAV

Unter erweiterte Informationen steht "Copyright geschützt: CPRM".
Das hàtte ich jetzt eigentlich ignoriert wenn mir mein PowerDVD nicht
eins vormeckern würde das die DVD kopiergeschützt sei und ich sie
deshalb nicht abspielen kann...

Google veràt mir im Moment nur das CPRM ein Kopierschutz für bespielbare
Medien ist, allerdings hatte ich damit bis zum heutigen Tag noch keinen
Kontakt... kann mich da mal jemand aufklàren was der Unsinn soll und
wieso sowas auf einem (wieder)beschreibbaren Rohling mitkommt und wie
das überhaupt funktionieren soll? Bei mir hat es immerhin das Abspielen
einer legalen Aufnahme verhindert... toll. Der DVD-Player stört sich
aber ganz im Gegenteil nicht daran und spielt sie ab... hallo?

Wàre prima wenn mich jemand erleuchten könnte. :)

Gruß, Dennis
 

Lesen sie die antworten

#1 Joseph Terner
14/04/2009 - 14:19 | Warnen spam
Dennis Reinhardt wrote:
ich habe eben eine Verbatim 3x DVD-RAM ausgekramt die ich damals mit
nem ALDI-DVD-Recorder bespielt hatte (Analogquelle ohne Macrovision).


[...]
Unter erweiterte Informationen steht "Copyright geschützt: CPRM".
Das hàtte ich jetzt eigentlich ignoriert wenn mir mein PowerDVD nicht
eins vormeckern würde das die DVD kopiergeschützt sei und ich sie
deshalb nicht abspielen kann...



Deswegen nennt man sowas ja auch Abspielschutz.

Google veràt mir im Moment nur das CPRM ein Kopierschutz für bespielbare
Medien ist, allerdings hatte ich damit bis zum heutigen Tag noch keinen
Kontakt... kann mich da mal jemand aufklàren was der Unsinn soll und
wieso sowas auf einem (wieder)beschreibbaren Rohling mitkommt und wie
das überhaupt funktionieren soll?



CPRM soll das einmalige Aufzeichen "kopiergeschützter" Sendungen (z. B.
aus dem PayTV-Decoder) ermöglichen, weiteres Duplizieren jedoch
verhindern.

Bei mir hat es immerhin das Abspielen
einer legalen Aufnahme verhindert... toll. Der DVD-Player stört sich
aber ganz im Gegenteil nicht daran und spielt sie ab... hallo?

Wàre prima wenn mich jemand erleuchten könnte. :)



Normalerweise hilft der Umstieg von proprietàrer[1] auf freie[2]
Abspielsoftware, um von solchen Fehlfunktionen verschont zu bleiben.

ciao, Joseph

[1] z. B. PowerDVD, WinDVD etc.
[2] z. B. MPlayer, VLC, Xine etc.

Ähnliche fragen