DVD-RAM formatieren: Sonic DLA

30/12/2007 - 11:56 von Knappe | Report spam
Hallo,

ich wollte die Tage zum ersten Mal mit DVD-RAM rumspielen. Die Idee war
dabei die ct-update Programme und Files auf einer solchen DVD-RAM zu
speichern und zu benutzen.

Also eine DVD-RAM (Panasonic) einzeln gekauft. Auf der Folienverpackung
steht auch Video und Daten.

DVD-RAM in den Brenner meines T60 (HL-DT-DVDRAM GSA-4083N)
angezeigt wird im Explorer MEI_UDF mit 4,26GB belegt
Daten dorthin zu kopieren funktioniert nicht, da angeblich
schreibgeschuetzt

Formatieren meckert wegen nicht Administrator, das allerdings auch wenn
ich wirklich Administrator bin

Wie bekomme ich nun eine DVD-RAM hier zum Laufen?

Brenner falsch?
Rohling falsch?
Problem sitzt vor dem Bildschirm?

Das Formatieren auf einem anderen Laptop unter InCD funktioniert und dort
wird dann auch eine Speicherkapazitaet von 4.X GB angezeigt und 0%
Belegung. Normaler DVD Rohlinge lassen sich ohne Probleme beschreiben.


Ciao , Frank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Menz
30/12/2007 - 12:11 | Warnen spam
Frank Knappe hat zugegeben / wrote:

DVD-RAM in den Brenner meines T60 (HL-DT-DVDRAM GSA-4083N)
angezeigt wird im Explorer MEI_UDF mit 4,26GB belegt
Daten dorthin zu kopieren funktioniert nicht, da angeblich
schreibgeschuetzt

Wie bekomme ich nun eine DVD-RAM hier zum Laufen?



... einen echten DVD-RAM-Treiber installieren.

MfG

Gerhard

Zitieren im Usenet: http://www.volker-gringmuth.de/usenet/zitier.htm
Usenet-Suche: http://groups.google.com
Usenet-Einführung: http://www.volker-gringmuth.de/usenet/

Ähnliche fragen