DVD-RAM Lw. Samsung SH-S182M SB06: Medienauswurf, Treiber, Geschwindigkeit

24/03/2008 - 12:29 von Udo | Report spam
Hallo zusammen,

mittlerweile habe ich nach dem LG GSA-4040B und dem
NEC ND-4550A den dritten Brenner im Einsatz, der DVD-RAMs
unterstützt - ein Samsung SH-S182M SB06.

Zusammen mit den Panasonic 2-5x DVD-RAMs funktioniert
dieser Brenner zum ersten Mal einigermaßen. Ich verwende
den DVD-Treiber von Toshiba. Größtes Problem ist aber, dass
der Medienauswurf nach Schreibeoperationen oft nicht
funktioniert. Habe diverse Zusatz-Werkzeuge für den CD-
Auswurf ausprobiert, bringt nichts. Woran könne das liegen?
Am Toshiba-Treiber? Alternativen?

Positiv an diesem Samsung-Laufwerk ist das ODD Firmware
Liveupdate - gerade durchgeführt, Version SB06.

Hin und wieder bekomme ich auch eine "Windows-Datenverlust
beim Schreiben"-Fehlermeldung, obwohl die Datei korrekt vor-
handen ist.

Die Schreibgeschwindigkeit bei neuen Medien ist in Ordnung.
Wenn ich aber mehrere Datensicherungen gemacht habe,
sinkt diese rapide ab. Sie liegt dann im Bereich von 150 kB/s
bis 500 kB/s, im Durchschnitt unter 250 kB/s.


Vielen Dank für Informationen im Voraus
Udo
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Körner
24/03/2008 - 16:59 | Warnen spam
Udo wrote:
mittlerweile habe ich nach dem LG GSA-4040B und dem
NEC ND-4550A den dritten Brenner im Einsatz, der DVD-RAMs
unterstützt - ein Samsung SH-S182M SB06.

Zusammen mit den Panasonic 2-5x DVD-RAMs funktioniert
dieser Brenner zum ersten Mal einigermaßen. Ich verwende
den DVD-Treiber von Toshiba. Größtes Problem ist aber, dass
der Medienauswurf nach Schreibeoperationen oft nicht
funktioniert. Habe diverse Zusatz-Werkzeuge für den CD-
Auswurf ausprobiert, bringt nichts. Woran könne das liegen?
Am Toshiba-Treiber? Alternativen?


Der Treiber arbeitet nicht ordentlich mit Samsung. Es gibt aber keine
anderen Treiber.

Positiv an diesem Samsung-Laufwerk ist das ODD Firmware
Liveupdate - gerade durchgeführt, Version SB06.

Hin und wieder bekomme ich auch eine "Windows-Datenverlust
beim Schreiben"-Fehlermeldung, obwohl die Datei korrekt vor-
handen ist.



Der Fehler tritt vermutlich beim Verifizieren auf, auch wenn da "beim
Schreiben" steht.
Du solltest die Datei aber vorsichtshalber zB. mit dem Total-Commander auf
Inhalt vergleichen.

Die Schreibgeschwindigkeit bei neuen Medien ist in Ordnung.
Wenn ich aber mehrere Datensicherungen gemacht habe,
sinkt diese rapide ab. Sie liegt dann im Bereich von 150 kB/s
bis 500 kB/s, im Durchschnitt unter 250 kB/s.



Der Brenner verwendet bei Änderungen voreilig Reserve-Sektoren - ist am
Positionieren deutlich zu hören.
Wenn es unertràglich wird, mußt Du phys.Formatieren.
Gruß Lutz

Ähnliche fragen