DVD-RAM: Schreibgeschwindigeit/Wertigkeit des Faktors (urspruengliche Transferrate)

24/01/2008 - 14:46 von Adrian Thomale | Report spam
Hallo!

Wenn ich mit meinem Brenner (LG GSA-H62N) ein ISO-Image (2.5 GB) mit
ImgBurn auf einer DVD-RAM von Panasonic brenne, zeigt mir ImgBurn als
Write Rate Werte im Bereich von 1900 bis gegen Ende mit max. 2000 KB/s
an.
Der Faktor hinter dieser Zahl bleibt mit 1.4 - 1.5 konstant.
Im verfiy-Modus (Lesen) liegt die Rate bei 5000 KB/s (3.6x) zu Beginn
und gegen Ende bei 7000 KB/s (5.0x)
Wàre das ISO-Image größer, wàren die Werte beim Schreiben vielleicht
sogar etwas größer.

Auf
http://www.zdnet.de/enterprise/tech...7-2,00.htm
lese ich: "Die ursprüngliche Transferrate von DVDs liegt bei 1,385
MByte pro Sekunde"

Weiter unten ist noch zu lesen:
"Zu bemerken ist hier noch, das die 1fache Transferrate bei DVD-RAMs
bei 700 KByte pro Sekunde liegt, sodass diese viel langsamer gebrannt
werden als andere DVD-Medien."

Der Faktor von Panasonic zu dieser DVD (120 min) wird bei 2-3
angegeben. 700 * 3 macht 2100. Würde somit passen.
Liegt dann ImgBurn hier mit einem Faktor von 1.4 falsch?

Mir ist das für eine tàgliche zusàtzliche Sicherung meiner
Acronis-Imagedateien auf DVD-Ram etwas zu wenig.
Z.B. wenn ich unter Vista so eine Image rüberziehe, zeigt es mir Werte
im Bereich von max. 1.76 MB/s an. Bei vielen kleineren Dateien (Fotos
als jpg) sogar unter 1.3 MB/s.
Von Panasonic laut amazon.de gibt es ja noch eine 5-fach Variante.

Leider hier vor Ort in einer Großstadt scheint die DVD-RAM ein
Nischenprodukt zu sein. Im örtlich Geizladen kann man meterweise aus
einem riesigen Angebot von allerlei Marken und DVD-Varianten seine
Wahl treffen. Die DVD-RAM sucht man fast vergeblich, zwischen DVDs und
CD zusammengequetscht fand ich eine 3-fach Packung DVD-RAM Panasonics
mit Faktor 2-3. Aber mit Faktor 5 fand ich nun gerade keine :-(

Grüße, Adrian
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Biller
24/01/2008 - 15:01 | Warnen spam
Adrian Thomale wrote:

Leider hier vor Ort in einer Großstadt scheint die DVD-RAM ein
Nischenprodukt zu sein. Im örtlich Geizladen kann man meterweise aus
einem riesigen Angebot von allerlei Marken und DVD-Varianten seine
Wahl treffen. Die DVD-RAM sucht man fast vergeblich, zwischen DVDs und
CD zusammengequetscht fand ich eine 3-fach Packung DVD-RAM Panasonics
mit Faktor 2-3. Aber mit Faktor 5 fand ich nun gerade keine :-(



Einige Zeit hatten Saturn und Mediamax in meiner Stadt 5-fach DVD-Ram.
Zurzeit aber wieder nur 2-3-fach genauso wie Mediamarkt. Aber das
Conrad-Geschàft hat diese 5-fach DVD-RAM bei uns.

Wenn ich mit der 5-fach sichere, dann habe ich z.B. folgende
Geschwindigkeit:
Dateien: 34652
Bytes: 3.877.918.637
Zeit: 25 Minuten und 4 Sekunden bis 27 Minuten und 20 Sekunden

Ähnliche fragen