DVD-RAM wird nicht ausgeworfen

25/09/2007 - 08:41 von Nils Horneburg | Report spam
Hallo NG,

ich wollte gerade eine DVD-RAM unter Win-XP entfernen und mußte feststellen,
daß das Laufwerk sich nicht öffnen làßt.

Zwar weiß ich, wie ich den Buffer löschen und den Auswurf erzwingen kann,
aber ich bin mir nicht sicher, ob ich dabei einen Datenverlust riskiere?

Meine Fragen daher:

1.) Droht Datenverlust bei erzwungenem Auswurf?
2.) Warum reagiert das Laufwerk nicht mehr auf den Eject-Knopf?

..möglicher Grund:

habe vorher auf diesem Laufwerk eine DVD gebrannt und anschließend die DVD-
RAM eingelegt, ohne vorher 'Nero' zu beenden!?

Vielleicht kennt einer von Euch dieses Problem und kann mir einen Tipp geben?

Vielen Dank & liebe Grüße


Nils Horneburg
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Körner
25/09/2007 - 10:00 | Warnen spam
Nils Horneburg wrote:

ich wollte gerade eine DVD-RAM unter Win-XP entfernen und mußte
feststellen, daß das Laufwerk sich nicht öffnen làßt.

Zwar weiß ich, wie ich den Buffer löschen und den Auswurf erzwingen
kann, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich dabei einen Datenverlust
riskiere?

Meine Fragen daher:

1.) Droht Datenverlust bei erzwungenem Auswurf?
2.) Warum reagiert das Laufwerk nicht mehr auf den Eject-Knopf?



Das liegt an der mangelhaften Zusammenarbeit von DVD-RAM-Treiber und XP und
kommt nicht selten vor.
Da kannst Du nur den PC ausschalten, wenn auch noch die Laufwerkslampe
endlos blinkt.
Es empfiehlt sich, die DVD-RAM zu püfen (CD-Check) - es kann Null-Dateien
und gesperrte Verzeichnisse geben.
Gruß Lutz

Ähnliche fragen