DVD-ROM-Laufwerke können keine DL-DVDs lesen

02/08/2009 - 19:33 von Erich Seidenschmiedt | Report spam
hallo NG, ich brenne seit kurzem DivX-Filme auf DVD+R Double Layer Scheiben
(unterschiedliche Fabrikate), und mache die Erfahrung, daß nur der Brenner
selbst (LG GH22NS40) diese auch problemlos abspielen kann, nicht jedoch
meine beiden "reinen" DVD-ROM-Laufwerke Samsung SH-D162C/D (1 Monat alt) und
LG GDR-H20N (1 Jahr alt) - in 2 verschiedenen PCs, beide mit SATA-Anschluß.
Die Wiedergabe beginnt bereits mit einiger Verzögerung, und stoppt dann
ganz. Auch das Kopieren eines Films von der DVD auf die HD bricht nach
kürzester Zeit ab, mit der Meldung "vom Datentràger kann nicht gelesen
werden".
"Gepreßte" DVDs aus der Videothek, auch solche mit über 7GB, können in
beiden Laufwerken problemlos abgespielt werden.
Schließe ich daraus richtig, daß DVD-ROM-Laufwerke nicht für das Abspielen
von selbst-gebrannten Double-Layer-DVDs geeignet sind? Wàre aber schon sehr
eigenartig?
Wàre für Rückmeldungen dazu dankbar - lg Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Burkhard Schultheis
02/08/2009 - 20:54 | Warnen spam
Erich Seidenschmiedt schrieb:
hallo NG, ich brenne seit kurzem DivX-Filme auf DVD+R Double Layer Scheiben
(unterschiedliche Fabrikate), und mache die Erfahrung, daß nur der Brenner
selbst (LG GH22NS40) diese auch problemlos abspielen kann, nicht jedoch
meine beiden "reinen" DVD-ROM-Laufwerke Samsung SH-D162C/D (1 Monat alt) und
LG GDR-H20N (1 Jahr alt) - in 2 verschiedenen PCs, beide mit SATA-Anschluß.
Die Wiedergabe beginnt bereits mit einiger Verzögerung, und stoppt dann
ganz. Auch das Kopieren eines Films von der DVD auf die HD bricht nach
kürzester Zeit ab, mit der Meldung "vom Datentràger kann nicht gelesen
werden".
"Gepreßte" DVDs aus der Videothek, auch solche mit über 7GB, können in
beiden Laufwerken problemlos abgespielt werden.
Schließe ich daraus richtig, daß DVD-ROM-Laufwerke nicht für das Abspielen
von selbst-gebrannten Double-Layer-DVDs geeignet sind? Wàre aber schon sehr
eigenartig?



Fànde ich auch sehr eigenartig und glaube ich aber auch nicht.
DL-Rohlinge werden kaum mal richtig gut gebrannt, am ehesten noch
Verbatim DVD+R DL 8x. Andere bringen oft so hohe Fehlerwerte, dass
einige Laufwerke sie nicht richtig lesen können. Was waren es für
Rohlinge? Einschichtige Rohlinge sind da viel unkritischer, obwohl es
auch da viel mehr Schrott als Juwelen gibt.

Vor allem wegen dieser Problematik schàtze ich Plextor-Laufwerke zum
Scannen. Man bekommt einen PX-755 bei Ebay schon mal für ca. 20-40 €,
dann weiß man hinterher, was man so gebruzzelt hat!

Grüße,
Burkhard
A: Weil es die Lesbarkeit des Textes verschlechtert.
F: Warum ist TOFU so schlimm?
A: TOFU
F: Was ist das größte Ärgernis im Usenet?

Ähnliche fragen