DVI KVM-Switch: Alles Muell?

15/09/2014 - 13:10 von Rudolf Harras | Report spam
Das mit den DVI-KVM-Switches ist ja zum verzweifeln...

Habe mehrere Geràte im Einsatz, aber es scheint ein Glücksspiel zu sein,
was gut funktioniert. Und einer hat einigermaßen funktioniert, war dann
aber nach 2 Jahren kaputt.

Derzeit habe ich einen Digitus DC-11801-1 (der leider hin und wieder
Tastaturverzzöööööögerungen hat oder plötzlich anFÄNGT CAPS-LOCK
EINZUSchalten). Jemand der auch so ein Geràt hat berichtet jammert genau
über dasselbe Problem.

Deswegen wollte ich mir mal mit dem Avocent Switchview 100 etwas
teureres leiste, aber auch der ist sein Geld leider nicht wert. Ein paar
Monate hat alles geklappt jetzt verweigert er hin und wieder seinen
Dienst und man bekommt nur ein Bild wenn man alles aus und wieder
ansteckt und de Computer in richtiger Reihenfolge in Betrieb nimmt -
alles sehr Mühsam.

Habt ihr empfehlungen, oder sind die alle so schlecht?
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
15/09/2014 - 13:33 | Warnen spam
Hallo Rudolf!

Am 15.09.2014 um 13:10 schrieb Rudolf Harras:
Das mit den DVI-KVM-Switches ist ja zum verzweifeln...

Habe mehrere Geràte im Einsatz, aber es scheint ein Glücksspiel zu sein,
was gut funktioniert. Und einer hat einigermaßen funktioniert, war dann
aber nach 2 Jahren kaputt.

Derzeit habe ich einen Digitus DC-11801-1 (der leider hin und wieder
Tastaturverzzöööööögerungen hat oder plötzlich anFÄNGT CAPS-LOCK
EINZUSchalten). Jemand der auch so ein Geràt hat berichtet jammert genau
über dasselbe Problem.

Deswegen wollte ich mir mal mit dem Avocent Switchview 100 etwas
teureres leiste, aber auch der ist sein Geld leider nicht wert. Ein paar
Monate hat alles geklappt jetzt verweigert er hin und wieder seinen
Dienst und man bekommt nur ein Bild wenn man alles aus und wieder
ansteckt und de Computer in richtiger Reihenfolge in Betrieb nimmt -
alles sehr Mühsam.

Habt ihr empfehlungen, oder sind die alle so schlecht?



Glaub der ATEN CS682 war's (mit Kabel-Fernbedienung), den ich mal im
Einsatz hatte und zufrieden war (muss nur aufpassen, dass man nicht die
falschen Tasten auf der Tastatur drueckt, man kann so Sachen machen wie
Tastatur an Rechner I und Bild von Rechner II).

Gruß

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen