DVI-KVM-Switch

20/01/2011 - 12:33 von Andreas Dau | Report spam
Hallo!

Ich benötige einen guten KVM(Keyboard, Video, Mouse)-Switch.

Zwei Fragen dazu dràngen sich mir auf:

1. Er sollte auch hohe Bildschirmauflösungen beherrschen, also IIRC
Dual-Channel-DVI können.

2. Er sollte auch das erweiterte Mausprotokoll emulieren.

Im Moment verwende ich einen Belkin SoHo, der leider nur VGA umschaltet.
Schwerwiegender ist mir bei dem aber aufgestoßen, dass manchmal Maus
oder Tastatur zu spinnen anfangen, was sich nur mit hin- und herschalten
zwischen zwei Ports wieder beheben làßt. Das ist natürlich nicht schön.
Ich habe dazu mal gesurft und die Angabe gefunden, dass das daran liegen
dürfte, dass eben das erweiterte Mausprotokoll nicht emuliert wird.

Es sollen ein Linux, ein Mac und eine Wintendo-Büchse daran betrieben
werden.

Kann da jemand etwas vernünftiges empfehlen?

thx & cu,
ada
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Mayer
20/01/2011 - 12:43 | Warnen spam
Am 20.01.2011 12:33, schrieb Andreas Dau:

Ich benötige einen guten KVM(Keyboard, Video, Mouse)-Switch.

Zwei Fragen dazu dràngen sich mir auf:

1. Er sollte auch hohe Bildschirmauflösungen beherrschen, also IIRC
Dual-Channel-DVI können.

2. Er sollte auch das erweiterte Mausprotokoll emulieren.

Im Moment verwende ich einen Belkin SoHo, der leider nur VGA umschaltet.
Schwerwiegender ist mir bei dem aber aufgestoßen, dass manchmal Maus
oder Tastatur zu spinnen anfangen, was sich nur mit hin- und herschalten
zwischen zwei Ports wieder beheben làßt. Das ist natürlich nicht schön.
Ich habe dazu mal gesurft und die Angabe gefunden, dass das daran liegen
dürfte, dass eben das erweiterte Mausprotokoll nicht emuliert wird.

Es sollen ein Linux, ein Mac und eine Wintendo-Büchse daran betrieben
werden.



Hallo,

schau mal bei aten nach: http://www.aten.com/
da gibt es auch einen KVM-Wizard:
http://www.aten.com/data/wizard/wz_welcome.php


Bernd Mayer

Ähnliche fragen