DVI Port defekt -> MSI- NX6600-VTD256 [AGP]

29/09/2007 - 14:56 von matthias.rother | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe mir letztes einen neuen Monitor, Samsung 22° TFT-LCD
Widescreen ( SyncMaster 223BW) , gekauft, da mein alter 20° CRT
abgeraucht ist.

Leider ergibt sich folgendes Problem:

Wenn ich das mitgelieferte DVI-D Kabel(Single Link) benutzte bekomme
ich kein Bild !

folgende Sachen funktionieren:

D-Sub OUT Grafikkarte --> D-Sub IN Monitor
DVI-I OUT Grafikkarte + Adapter DVI-RGB --> D-Sub IN Monitor

Ich habe jetzt schon sàmtliche Treiber gewechselt, aber es tut nicht..

An einem anderen Rechner funktioniert es per DVI Kabel

Weiß jemand einen Rat ?

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Meier
30/09/2007 - 11:01 | Warnen spam
wrote:
Hallo zusammen,

ich habe mir letztes einen neuen Monitor, Samsung 22° TFT-LCD
Widescreen ( SyncMaster 223BW) , gekauft, da mein alter 20° CRT
abgeraucht ist.

Leider ergibt sich folgendes Problem:

Wenn ich das mitgelieferte DVI-D Kabel(Single Link) benutzte bekomme
ich kein Bild !

folgende Sachen funktionieren:

D-Sub OUT Grafikkarte --> D-Sub IN Monitor
DVI-I OUT Grafikkarte + Adapter DVI-RGB --> D-Sub IN Monitor

Ich habe jetzt schon sàmtliche Treiber gewechselt, aber es tut nicht..

An einem anderen Rechner funktioniert es per DVI Kabel

Weiß jemand einen Rat ?



Also am Treiber würd' ich jetzt noch nicht rumbasteln. Wenn du vor dem
Start des Betriebssystems (BIOS) keine Ausgabe auf DVI hast, dann hast
du wohl ein Hardware-Problem. Oder dein Monitor muss manuell auf den
DVI-Eingang umgeschaltet werden.

Solltest du die BIOS-Meldungen über DVI sehen können, dann würde ich
erst am Treiber einen Fehler vermuten (bzw. eine Fehlkonfiguration).

Siehst du die BIOS-Ausgabe über DVI? Dabei ist zu beachten, dass die
meisten Monitore diese quasi "verschlucken" und erst ein Bild darstellen
(aus dem Stand-By aufwachen) wenn es schon zu spàt ist und Windows làdt.
Drücke doch mal ein paar Sekunden nach dem Start die "Pause" Taste und
warte ob dein Monitor aus dem Stand-By erwacht.

Und schliesse dabei bitte nur ein einziges Kabel an die Grafikkarte und
den Monitor an: Das DVI Kabel.

Greetz
Rainer

Ähnliche fragen