Dynamik von Couchbase im dritten Quartal stark gestiegen: Wichtige neue Kunden, neue strategische Partnerschaften und erweitertes Führungsteam

23/10/2014 - 10:00 von Business Wire

Dynamik von Couchbase im dritten Quartal stark gestiegen: Wichtige neue Kunden, neue strategische Partnerschaften und erweitertes FührungsteamGroße Wettbewerbsvorteile bei AT&T, Nike, Verizon und Walmart erweitern Führungsposition von Couchbase als NoSQL-Datenbank der Wahl für Unternehmen weiter.

Couchbase, Inc., Anbieter der vollständigsten NoSQL-Datenbank, hat heute beschleunigtes Wachstum im dritten Quartal bekannt gegeben. Dabei gab es Rekordbuchungen bei Neukundenzuwächsen und Erweiterung der Geschäfte mit bestehenden Kunden. Die Geschäftsabschlüsse des dritten Quartals betreffen viele der angesehensten Marken der Welt: AT&T, British Gas, Clear Channel, Cisco, Criteo, Hearst Magazine, Major League Baseball, Nike, StubHub und Walmart. Während des Quartals hat Couchbase neue und erweiterte Partnerschaften angekündigt, mit denen das Couchbase-NoSQL-System für Bereitstellungsoptionen, Produktintegrationen und Systemintegrator-Expertise vergrößert wird.

„Der NoSQL-Markt beschleunigt sich weiterhin, da Unternehmen von experimentellen Projekten in der Frühphase zu auftragsentscheidenden Bereitstellungen wechseln“, sagte Bob Wiederhold, CEO von Couchbase. „Couchbase befindet sich in einer sehr guten Position, um aus diesem Wechsel Kapital zu schlagen, da Unternehmen Beständigkeit, kontinuierlich hohe Leistungen und elastische Skalierbarkeit brauchen. Mit der Lancierung von Couchbase Server 3.0 legen wir die leistungsfähigste verteilte NoSQL-Datenbank der Branche mit der besten Struktur zum Managen heutiger auftragsentscheidender Firmenanwendungen vor.“

„Couchbase ist ein strategischer Partner, der NoSQL-Datenbanktechnologie anbietet, mit der die kommerziellen Anwendungen von Criteo unterstützt werden, die den digitalen und onlinebasierten Werbemarkt international auf den Kopf stellen“, sagte Romain Niccoli, Chief Technology Officer bei Criteo. „Couchbase Server unterstützt über eine Million Operationen pro Sekunde und über 77 Milliarden Operationen pro Tag: Es handelt sich um eine Kernkomponente, durch die Criteo Tausenden von Kunden auf der ganzen Welt innovative Werbelösungen bereitstellt.“

Eckpunkte des dritten Quartals

Schnell expandierendes System

Zusätzlich zu einer enormen Zugkraft mit neuen Kundenzuwächsen und -erweiterungen – bei denen Kunden zusätzliche Anwendungsfälle auf Couchbase Server bereitstellten – hat das Unternehmen mehrere neue Partnerschaften angekündigt, mit denen seine Fähigkeit gestärkt wird, einen größeren Marktanteil zu gewinnen. Neue Partnerschaften mit Cloudsoft, CumuLogic und ElasticBox werden den Kunden die Option geben, Couchbase Server für öffentliche, private und hybride Cloud-Infrastrukturen aufzustellen. Mit diesen neuen Partnern können die Kunden jetzt den Vorgang der Bereitstellung von Couchbase Server für Amazon Web Services, HP Cloud, Microsoft Azure, IBM SoftLayer, VMware, OpenStack und andere automatisieren.

Mit externen Integrationen wird die Firmenentwicklung vereinfacht

Im September hat Couchbase die Veröffentlichung der Spring Data Couchbase Integration bekannt gegeben. Spring von Pivotal ist die beliebteste Java-Plattform der Welt: Millionen von Java-Entwicklern nutzen es für die Entwicklung neuer Firmenanwendungen. Die Spring Data Couchbase Integration gibt Java-Entwicklern einfachere, schnellere und bessere Kapazitäten für den Aufbau auftragsentscheidender Anwendungen für Cloud und Big Data der nächsten Generation an die Hand, die skalierbar und zuverlässig sind.

NoSQL Performance Benchmark

Im September hat Thumbtack Technology die 2014 NoSQL Benchmark veröffentlicht. Die Studie ergab, dass Couchbase bei der Leistung wie auch bei der Skalierbarkeit für leseintensive und ausbalancierte Belastungen dominierte und gegenüber MongoDB und Cassandra / DataStax einen deutlich höheren Datendurchsatz und niedrigere Latenzen bewies. Mit beispiellosen Geschwindigkeiten während der leseintensiven Belastung kam Couchbase auf bis zu 1,71 Millionen Operationen (ops)/Sekunde – im Vergleich zu MongoDB mit 227.000 ops/Sekunde und Cassandra / DataStax mit 99.000 ops/Sekunde. Beim Betrieb mit diesem höheren Datendurchsatz hat Couchbase außerdem beide Händler bei der Lese-Schreib-Leistung übertroffen und geringere Latenzen bewiesen, während gleichzeitig weniger Hardware gebraucht wurde.

Investitionen in die Unternehmensleitung

Im August hat Couchbase die Ernennung von Rod Hamlin zum Vice President für Geschäftsentwicklung bekannt gegeben, womit das Führungsteam des Unternehmens weiter gestärkt wird, sodass das schnelle Wachstum des Unternehmens weiter beschleunigt werden kann. Rod Hamlin ist für die Stärkung und Erweiterung von Beziehungen mit bestehenden Partnern und für Bestimmung und Aufbau von Partnerschaften mit neuen Unternehmen zuständig, die Teil der Big-Data-, NoSQL- und mobilen Systeme sind.

Kontinuierliche Dynamik

Nach einem Rekordquartal hat Couchbase bereits einen unglaublich starken Start ins vierte Quartal vorgelegt. Das Unternehmen hat seine Vorzeigekonferenz Couchbase Connect vom 6.-7. Oktober in San Francisco (Kalifornien, USA) abgehalten. Über 700 Teilnehmer haben die Konferenz besucht, um bei Veranstaltungen mit Kunden wie eBay, LinkedIn und PayPal sowie Partnern wie Amazon, CumuLogic, Lucidworks, Simba Techologies, Wipro und Vormetric zuzuhören. Das Unternehmen hat Couchbase Server 3.0 und die 2.0-Versionen seiner SDKs sowie Couchbase Lite for .NET und einen zertifizierten Hadoop-Konnektor für Couchbase Server und Cloudera angekündigt.

Zusätzliche Quellen

Über Couchbase

Couchbase bietet die weltweit vollständigste, skalierbarste und leistungsfähigste NoSQL-Datenbank. Der Couchbase-Server wurde aus einer simplen und doch kühnen Vision heraus entwickelt: Aufbau der ersten, besten und für alle Zwecke geeigneten NoSQL-Datenbank. Dieses Vorhaben mündete in einer branchenweit führenden Lösung, die eine Shared-Nothing-Architektur, einen Einzel-Knoten-Typ, eine integrierte Caching-Ebene, echtes Auto-Sharding und das weltweit erste mobile NoSQL-Angebot umfasst: Couchbase Mobile, eine mobile NoSQL-Komplettlösung, die sich aus den Produkten „Couchbase Server“, „Couchbase Sync Gateway“ und „Couchbase Lite“ zusammensetzt. Couchbase Server und alle Couchbase-Mobile-Produkte sind Open-Source-Projekte. Zu den Kunden von Couchbase zählen viele der größten Marken der Welt, darunter AT&T, Amadeus, Bally’s, Beats Music, Cisco, Comcast, Concur, Disney, eBay / PayPal, Neiman Marcus, Orbitz, Rakuten / Viber, Sky, Tencent, Tesco, Verizon und Willis Group sowie Hunderte anderer weltweit bekannter Namen. Couchbase hat seinen Unternehmenssitz im Silicon Valley und hat bereits Finanzierungsmittel in Höhe von 115 Millionen US-Dollar von Accel Partners, Adams Street Partners, Ignition Partners, Mayfield Fund, North Bridge Venture Partners und WestSummit aufgebracht. www.couchbase.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Bite für Couchbase
Preeti Wali, +1-315-727-8858
Couchbase@biteglobal.com


Source(s) : Couchbase, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar