Dynamisch generierte HTML-Seite per E-Mail vessenden?

06/11/2008 - 00:17 von Kaan Acikgoez | Report spam
Hallo NG,

wie Ihr im Betreff lesen könnt möchte ich eine Rechnung, die dynamisch
erstellt wurde so verschicken, dass der Kunde die Rechung auch als solche
erhàlt. Ich möchte keinen Reportgenerator oder Tool wie Dundas Mailer
verwenden. Habt Ihr vielleicht irgend eine Idee? Schön wàre es natürlich,
wenn ich die erstellte HTML-Seite komplett versenden könnte und nicht
nochmal 200 Zeilen an code schreiben muss um die HTML-Datei zu erstellen.
Leider stelle ich mir es einfacher vor als es ist, wàre super von den
profis, wenn Ihr mir helfen könntet.

Vielen Dank an die Helfer ;-)

LG Kaan
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerold Mittelstädt
06/11/2008 - 00:44 | Warnen spam
Hallo,

Kaan Acikgoez schrieb:
wie Ihr im Betreff lesen könnt möchte ich eine Rechnung, die dynamisch
erstellt wurde so verschicken, dass der Kunde die Rechung auch als solche
erhàlt. Ich möchte keinen Reportgenerator oder Tool wie Dundas Mailer
verwenden. Habt Ihr vielleicht irgend eine Idee? Schön wàre es natürlich,
wenn ich die erstellte HTML-Seite komplett versenden könnte und nicht
nochmal 200 Zeilen an code schreiben muss um die HTML-Datei zu erstellen.
Leider stelle ich mir es einfacher vor als es ist, wàre super von den
profis, wenn Ihr mir helfen könntet.

Vielen Dank an die Helfer ;-)



Server.Execute(<Seite>,<TextWriter>)
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa332841(VS.71).aspx

Dennoch würde ich hier auf pdf oder àhnliches setzen, was nicht für
jeden mit einem Texteditor bearbeitbar ist.
Je nach Komplexitàt rentiert sich ggf. auch komplettes selbstzeichen
(pdfsharp/migradoc und àhnliches)

Viele Grüße!

Ähnliche fragen