Dynamische Aktualisierung durch DHCP schlägt fehl

04/04/2008 - 09:09 von Sven Vollmann | Report spam
Hallo,

bei uns herrscht momentan folgendes Szenario:

Wir haben einen Windows 2003 DHCP Server für unsere verschiedenen Subnetze.
Unsere beiden DNS-Server sind auf unseren DCs installiert und nur
sichere Updates sind zugelassen.
Der DHCP Server soll an den Clients vorbei dynamische Aktualisierungen
auf den DNS Servern durchführen können.
Hierzu haben wir unter dem DHCP Server einen User angegeben, welcher
auch in der DNSUpdateProxy Gruppe ist.
Sàmtliche Reverse-Zonen sind auch angelegt.
Allerdings scheint dennoch irgendetwas nicht zu stimmen. Es erscheinen
nàmlich in den DHCP Logs haufenweise Meldungen der Art:
"31,04/04/08,09:07:52,DNS-Aktualisierung
fehlgeschlagen,xxx.xxx.xxx.xxx,xxx.Domàne.de,-1,"
Was machen wir falsch ?

MfG

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Andy Wendel
04/04/2008 - 09:37 | Warnen spam
Hallo Sven,

nicht ein user gehört in die Gruppe Dns-Update-Proxy, sondern die DHCP-Server.

Auf den Eigenschaften der DHCP-Server unter Erweitert - bei Anmeldeinformationen
bitte einen User angeben, der Updates auf den DNS-Servern machen darf - e.g.
ein user der Gruppe DNS-Admins.

Dann sollte das klappen...

Andy

Hallo,

bei uns herrscht momentan folgendes Szenario:

Wir haben einen Windows 2003 DHCP Server für unsere verschiedenen
Subnetze.
Unsere beiden DNS-Server sind auf unseren DCs installiert und nur
sichere Updates sind zugelassen.
Der DHCP Server soll an den Clients vorbei dynamische Aktualisierungen
auf den DNS Servern durchführen können.
Hierzu haben wir unter dem DHCP Server einen User angegeben, welcher
auch in der DNSUpdateProxy Gruppe ist.
Sàmtliche Reverse-Zonen sind auch angelegt.
Allerdings scheint dennoch irgendetwas nicht zu stimmen. Es erscheinen
nàmlich in den DHCP Logs haufenweise Meldungen der Art:
"31,04/04/08,09:07:52,DNS-Aktualisierung
fehlgeschlagen,xxx.xxx.xxx.xxx,xxx.Domàne.de,-1,"
Was machen wir falsch ?
MfG

Sven

Ähnliche fragen