Dynamische Formelanpassung beim Einfügen einer Spalte

20/10/2011 - 13:56 von Andreas H. | Report spam
Hallo liebes TEAM ;)

Ich habe eine große Tabelle, wo die Zelleninhalte summiert und
multipliziert werden. Füge ich nun eine neue Spalte ein, kann ich es
irgendwie bewerkstelligen, das die Formel die Spalte mit aufnimmt ?!

Beispiel:

Z1=Summe(A1*(Blatt2!$A$1)+B1*(Blatt2!$B$1)+C1*(Blatt2!$C$1))
+E1*(Blatt2!$E$1)

Problem ist nur, dass in z.B. D auch eine Zusammenfassung, sprich
D1=Summe(A1:C1) besteht welche in der Z1 Formel aber nicht hinzu
kommt.
Ich möchte jetzt eine neue Spalte zwischen A1 und B1 einfügen, somit
verschiebt sich ja die ganze Tabelle nach rechts. Diese Änderung wird
zwar in D1Ž, respektive dann ja E1 übernommen, aber nicht in Z1
respektive AA1..kann man das irgendwie hinbekommen, ohne alle
Formeln neu zu formatieren !? (Das wàren jedes mal 30 Änderungen pro
Formel :( .. )


Danke ! .und LG
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Niemand Niemand
27/10/2011 - 16:27 | Warnen spam
Hallo Andreas,

du kannst die folgende Formel verwenden:
SUMMENPRODUKT(Blatt1!A1:C1;Blatt2!A1:C1)+SUMMENPRODUKT(Blatt1!
E1;Blatt2!E1)

Dabei muss Du beachten, dass Du die Spalte in beiden Tabellenblàttern
an die selbe Stelle einfügen muss, um ein korrektes Ergebnis zu
erhalten.

Grüße,
Keiner

Ähnliche fragen