dynamische Portzuweisung einschränken

22/02/2010 - 16:14 von Robert Gerster | Report spam
Hallo.

Da hier einiges über Friewall làuft, ich aber auch nicht unnötig viele
Ports zwischen den verschiedenen Sub-Netzen offen haben möchte, bin ich
hergegangen und habe über die Firewall-Ereignisse die benutzen Ports
geflitert und dann entsprechend in der Firewall geöffnet, bzw. die nicht
benötigten geschlossen.

Leider kommt es sporadisch immer wieder dazu das Ports sich àndern und
es dadruch zu Störungen kommt. Um dem entgegen zu wirken habe ich laut
dieser Artikel

http://support.microsoft.com/kb/154596/de
http://support.microsoft.com/kb/224196/de

die dynamische Portzuweisung eingeschrànkt. Leider funktioniert das
überhaupt nicht. Die DCs vergeben immer noch Ports wie sie wollen.

Eigentlich passt auf das Problem auch nur der zweite Artikel.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Ähnliches Porblem habe ich mit den dynamischen Ports für den Zugriff auf
den Exchange. Hier àndern sich auch immer mal wieder Ports und dann ist
Essig mit Outlook.

Gruss Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
22/02/2010 - 17:22 | Warnen spam
Hi,

Am 22.02.2010 16:14, schrieb Robert Gerster:
http://support.microsoft.com/kb/154596/de
http://support.microsoft.com/kb/224196/de
die dynamische Portzuweisung eingeschrànkt. Leider funktioniert das
überhaupt nicht. Die DCs vergeben immer noch Ports wie sie wollen.



... dann hast du etwas flasch gemacht ;-) Das klappt eigentlich,
wenn man AUF GAR KEINEN FALL DIE DEUTSCHEN KB ARTIKEL NIMMT!
"TCP/IP-Anschluss" wird nichts werden, drecks autom. Übersetzung.
Das die auch keinen Exclude für Schlüsselwörter im Artikel definiert
haben ist mehr als peinlich.

Du kennst diesen Artikel?
http://technet.microsoft.com/en-us/...27063.aspx

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\NTDS\Parameters\
"TCP/IP Port"=Dword (verwendeter Port)

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\NTFRS\Parameters\
"RPC TCP/IP Port Assignment"=DWord (verwendeter Port)

Merke: immer /en-us in der Url verwenden :-)

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen