Dynamisches Summenblatt mit Werten aus verschiedenen Tabellenblättern füllen

09/06/2016 - 13:33 von lemms72 | Report spam
Hi zusammen,

ich bràuchte mal einen Rat von Euch, da ich glaube auf dem Schlauch stehe.

Ich habe eine Excel-Mappe (zur Veranschaulichung in Google Sheets hochgeladen) mit folgendem Aufbau:

4 Tabellenblàtter die zukünftig mehr werden:
1-Gesamt
2-Tag 1
3-Tag 3
4-Tag 4

In Gesamt sollen sich dynamisch die Werte summieren, wenn sich neue Werte in den vorhandenen oder neuen Tabellenblàttern ergeben.

Was unbedingt gelöst werden sollte ist, dass ich keine Berechnungen mehr Hàndisch nachpflegen muss. Problematisch ist, dass nicht immer alle Teilnehmer die Tests durchführen.

So ist ein verketteter Sverweis nicht möglich. Bspw. Teilnehmer "Daniel" nahm am "Tag 3" nicht teil. Ihn für diesen Tag aus der Gesamtformel möchte ich eig. nicht.

Es soll nur summieren, wenn die Teilnehmer auch tatsàchlich an dem jeweiligen Tag teilgenommen haben.

Wie kann ich das lösen?

Toll wàre noch, wenn mir dynamisch neue Teilnehmer ergànzt werden. Besonders wichtig wàre das bei "Test 3" da hier die größte und variabelste Anzahl an Teilnehmern stattfinden kann. Bei "Test 1" & "Test 2" sind eig. alle in Frage kommenden Teilnehmer mindestens einmal gestartet.

https://docs.google.com/spreadsheet...sp=sharing

Ich hoffe ich hab mich halbwegs verstàndlich ausgedrückt... Falls nicht, scheut euch nicht zu fragen, dann versuch ich noch etwas Licht ins Dunkle zu bringen. ;)

Gruß
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
09/06/2016 - 14:16 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Am Thu, 9 Jun 2016 04:33:48 -0700 (PDT) schrieb :

4 Tabellenblàtter die zukünftig mehr werden:
1-Gesamt
2-Tag 1
3-Tag 3
4-Tag 4



ich wollte eigentlich dynamische Bereichsnamen erstellen und diese in
eine Pivot-Tabelle einfügen, bekomme aber stàndig nur die Fehlermeldung,
dass die Berechtigungen für diese Mappe eingeschrànkt sind.
In Google hat man auch nur Lesezugriff.
So kann man dir leider nicht helfen :-(


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Windows10
Office 2016

Ähnliche fragen