Forums Neueste Beiträge
 

DynDNS abfragen liefert Abuse-Error

04/05/2008 - 16:59 von M. H. | Report spam
Hallo.
Bis vor kurzem lief dieses Script noch -- jetzt nicht mehr
(Abuse-Meldung + Sperrung). Woran scheitert es??

#!/bin/bash

##
##Skript, das Unterschied zwischen aktueller IP und Dyndns-Zuordnung meldet!
##

user="blabla";
password="bluppblubb";
host="blabla.dyndns.org";

#Mit Router kann man "whatismyip.com" abfragen:
myip=$(lynx http://www.whatismyip.com/automation/n09230945.asp -source)
echo "Router : $myip"

dynipcrop="$(wget -q -O-
http://$user:$password@members.dyndns.org/nic/update?hostname=$host&wildcard=NOCHG&mx=NOCHG&backmx=NOCHG)"
|| exit 2;
dynip=$(echo $dynipcrop |cut -c6-19 | sed 's/.*nochg
\([0-9]*\.[0-9]*\.[0-9]*\.[0-9]*\).*/\1/g');
echo "DynDNS: $dynip"

if [ $myip != $dynip ];
then echo "Die aktuell hinterlegte IP-Adresse fuer $host bei dyndns.org
ist: $dynip -- aber die tatsaechlich verwendete IP-Adresse lautet $myip"
| mail -s "DynDNS pruefen" root
fi;
exit 0
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Garbs
05/05/2008 - 12:21 | Warnen spam
Mahlzeit!

M. H. wrote:

Bis vor kurzem lief dieses Script noch -- jetzt nicht mehr
(Abuse-Meldung + Sperrung). Woran scheitert es??



Zu oft in zu kurzer Zeit abgefragt?

Btw: Warum zum Ermitteln der Zuordnung blabla.dyndns.org -> IP-Adresse
bei dyndns einwàhlen? Genau die Information bekommst du auch, wenn du
einen beliebigen DNS-Server nach der IP von blabla.dyndns.org fragst.
Die Abfragen kannst du auch gerne hàufiger machen.

Gruß,
Christian
Christian.Garbs.http://www.cgarbs.de
Wie macht man Milchpulver?
Man gibt der Kuh nichts zu trinken.

Ähnliche fragen