e-mail wird nicht über das Internet versendet

31/10/2008 - 20:59 von Frank G. | Report spam
Hallo,

sichrlich ein ganz einfaches Problem.


SBS 2003 R2 Premium aktuell gepatched.


Es gibt eine angemeldete Internet-Domain

www.einefirma.com


Domain im SBS
intranet.einefirma.office

Mit Internetverbindungsassistent e-mail Domain als
einefirma.com angegeben.

So weit... so gut

Mail Verkehr klappt. Nur gibt es Teilhaber der Internet-Domain mit
eigenen e-mail-adressen, die den SBS gar nicht nutzen, aber eine
e-mail-adresse besitzen die auf dem externen mail-server gehosted wird.


Schickt jetzt ein SBS user übr den Exchange eine mail an einen solchen
user... bekommt er vom Exchange-Server die Nachricht
" Das E-Mail-Konto ist in der Organisation, an die diese Nachricht
gesendet wurde, nicht vorhanden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse, oder
setzen Sie sich direkt mit dem Empfànger in Verbindung, um die richtige
E-Mail-Adresse herauszufinden."

wie bekommt man nun hin, an Peter IstgarnichtimSBSlan mit der
e-mail-Adress p.istgarnichtimsbslan@einefirma.com über den Exchange nach
"Draussen" eine e-mail zu schicken ?

Es kann jede e-mail-Adresse im SBS-LAN ja nur 1x vergeben werden.


Besten Dank für Hilfe
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler [MVP]
01/11/2008 - 11:23 | Warnen spam
Hallo Frank,

"Frank G." wrote in message
news:
Hallo,
Schickt jetzt ein SBS user übr den Exchange eine mail an einen solchen
user... bekommt er vom Exchange-Server die Nachricht
" Das E-Mail-Konto ist in der Organisation, an die diese Nachricht
gesendet wurde, nicht vorhanden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse, oder
setzen Sie sich direkt mit dem Empfànger in Verbindung, um die richtige
E-Mail-Adresse herauszufinden."

wie bekommt man nun hin, an Peter IstgarnichtimSBSlan mit der
e-mail-Adress über den Exchange nach
"Draussen" eine e-mail zu schicken ?


das Stichwort welches du suchst, nennst sich Shared SMTP Adress Space - frag
mal den Suchmaschinen Anbieter deiner Wahl danach und du wirst genügend
Material finden.

Aber bevor du soch eine sagen wir supoptimale Konfiguration wàhlst - wieso
nutzt du nicht viel einfacher die vom SBS bereitgestellten Möglichkeiten von
RPCoverHTTPS Anbindung von Outlook und / oder Exchange Web Access?

Viele Grüsse,
Heiko

Ähnliche fragen