E-Mails an deaktivierte User

17/10/2008 - 11:53 von Joe Goor | Report spam
Hallo NG

Musste soeben ein ganz komisches Phànomen bei einem Exchange 2003 SP2
beobachten.

Bis jetzt war es immer so, dass eine E-Mail an einen deaktivierten Benutzer
sofort eine Unzustellbarkeitsmeldung generierte.

Dies ist nun plötzlich nicht mehr so. Weiss jemand warum? Hat MS dies in
irgende einem Update mit rein gepackt?

Es gibt ja einen Hotfix KB 903158, welcher genau diese Funktion einrichten
würde, aber diesen Hotfix haben wir definitiv nicht installiert.

http://support.microsoft.com/kb/903158

Danke für Eure Meldungen, Joe
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
17/10/2008 - 12:15 | Warnen spam
Bis jetzt war es immer so, dass eine E-Mail an einen deaktivierten
Benutzer sofort eine Unzustellbarkeitsmeldung generierte.



ja

Dies ist nun plötzlich nicht mehr so. Weiss jemand warum?



zB wenn die EMail Adresse "irgendwo" (Mailbox, Public Folder) hinzugefügt
wurde.
zB um die Mails zu empfangen ohne die "echte" Mailbox zu nutzen
(von der wurde die adresse dann aber auch entfernt)

Prüfe doch mal ob es die Mailadresse gibt.


Mit freundlichen Grüssen / with kind regards
Roger Wassner

Bitte nur in die Newsgroup antworten.

Microsoft Exchange Server Newsgroup
microsoft.public.de.exchange
microsoft.public.de.german.exchange2000.general

"POP3 für Server FAQ" online
http://www.asp-partner.de/de/faq/pop3faq

Ähnliche fragen