Forums Neueste Beiträge
 

E-Mails an externe Adresse die auch Exchange verwaltet

20/05/2008 - 08:45 von Marc | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes Problem: Ein Windows 2003 SBS Server mit Exchange 2003.
Mails werden über POP3 Connector abgerufen. Die User haben zum einen eine
öffentliche Mail-Adresse (@muster.de) und eine lokale (@intern.local). Nun
sind nicht alle Nutzer der "@muster.de" Adresse im AD hinterlegt. Ein großer
Teil der Benutzer greift außerhalb des Netzwerkes über POP3 abruf auf die
Mail zu.

Jetzt das Problem: User aus dem internen Netzwerk können keine Mail an User
schicken, die nicht durch den Exchange verwaltet werden. In den
Empfàngerrichtlinien ist für die Hauptadresse (@muster.de) der Haken "Diese
Empfàngerrichtlinie ist für die gesamte Email Übermittlung verantwortlich"
raus.

Trotzdem funktioniert es nicht. Die User erhalten die Fehlermeldung, dass
die nachricht unzustellbar ist.
Ich habe gelesen, dass man nicht zustellbare Nachrichten an den öffentlichen
Email Provider weiterleiten soll. Jetzt meine Frage dazu: Hàngen dann nicht
Nachrichten, die wirklich nicht zustellbar sind, in einer Endlosschleife?

Über Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mfg

Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 thomas.ringler
20/05/2008 - 13:06 | Warnen spam
On 20 Mai, 08:45, Marc wrote:
Hallo,

ich habe folgendes Problem: Ein Windows 2003 SBS Server mit Exchange 2003.
Mails werden über POP3 Connector abgerufen. Die User haben zum einen eine
öffentliche Mail-Adresse (@muster.de) und eine lokale (@intern.local). Nun
sind nicht alle Nutzer der "@muster.de" Adresse im AD hinterlegt. Ein großer
Teil der Benutzer greift außerhalb des Netzwerkes über POP3 abruf auf die
Mail zu.

Jetzt das Problem: User aus dem internen Netzwerk können keine Mail an User
schicken, die nicht durch den Exchange verwaltet werden. In den
Empfàngerrichtlinien ist für die Hauptadresse (@muster.de) der Haken "Diese
Empfàngerrichtlinie ist für die gesamte Email Übermittlung verantwortlich"
raus.

Trotzdem funktioniert es nicht. Die User erhalten die Fehlermeldung, dass
die nachricht unzustellbar ist.
Ich habe gelesen, dass man nicht zustellbare Nachrichten an den öffentlichen
Email Provider weiterleiten soll. Jetzt meine Frage dazu: Hàngen dann nicht
Nachrichten, die wirklich nicht zustellbar sind, in einer Endlosschleife?

Über Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mfg

Marc


Hallo Marc,

Wie lautet denn die genaue Unzustellbarkeitsmeldung? Fehlertext.
Wenn ich es richtig verstanden habe sind interne User nicht fàhig E-
Mails nach außen zu schicken, richtig?

Ähnliche fragen