E-Mails werden mehrfach empfangen und zugestellt

10/10/2007 - 15:44 von Jürgen | Report spam
Hallo,

habe seit kurzem ca. 2Tage ein merkwürdiges Verhalten an unserem
Exchange-Server 2003 SP2. Alle E-Mails werden direkt über DNS verschickt.und
auch direkt empfangen (Kein POP3-Konnektor) nun scheint es aber so, dass die
selbe Mail mit Anhang regelmàßig dem internen Benutzer zugestellt werden
(outlook 2003). Dies geschieht mit Mails von unterschiedlichen Absendern.
Jetzt hat mich einer unserer Kunden angerufen, dass ihm die selbe Mail gleich
6x zugestellt wurde. Also das Problem besteht sowohl bei ausgehenden als auch
eingehenden Mails.

Der Exchange-Server hàngt hinter einer Watchguard-Firewall und hat als
Antvirus E-Trust installiert. Ich habe schon das best Practices Analyzer Tool
laufen lassen. Es meldet keine kritischen Fehler.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems
10/10/2007 - 19:21 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

habe seit kurzem ca. 2Tage ein merkwürdiges Verhalten an unserem
Exchange-Server 2003 SP2. Alle E-Mails werden direkt über DNS
verschickt.und auch direkt empfangen (Kein POP3-Konnektor) nun
scheint es aber so, dass die selbe Mail mit Anhang regelmàßig dem
internen Benutzer zugestellt werden (outlook 2003). Dies geschieht
mit Mails von unterschiedlichen Absendern. Jetzt hat mich einer
unserer Kunden angerufen, dass ihm die selbe Mail gleich 6x
zugestellt wurde. Also das Problem besteht sowohl bei ausgehenden als
auch eingehenden Mails.

Der Exchange-Server hàngt hinter einer Watchguard-Firewall und hat als
Antvirus E-Trust installiert. Ich habe schon das best Practices
Analyzer Tool laufen lassen. Es meldet keine kritischen Fehler.



Wie sieht den das Messaging Tracking Log aus? Sind da die E-Mail auch
mehrfach drin? Was sagt das SMTP Log dazu?


Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen