E-MailSchleife nach Internetzugangsumstellung

18/12/2007 - 08:13 von Volker Busch | Report spam
Hallo Newsgroup,
ich komm einfach nicht drauf.

Bei einem Kunden hab ich den Internetzugangsprovder auf t-online Business
(mit fixer IP und Reverse DNS) wechseln sollen. Leider musste dafür auch der
externe Name (Früher zentrale.xxx.de jetzt Zugang.xxx.de) gewechselt werden
(Mit dem Internetzugangsassitenten durchgeführt). Früher gabs die Probleme
nicht.
Nun kommt es immer wieder (Nicht immer, 2x am Tag..) zu dem Fehler:
############
Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfànger nicht erreicht.
Betreff: AW: Further to contact yesterday - Brian Mclean
Gesendet am: 17.12.2007 10:32
Folgende Empfànger konnten nicht erreicht werden:
dlatorre@catralexport.com am 17.12.2007 10:32
Ein Konfigurationsfehler im E-Mail-System hat bewirkt, dass sich
die Nachricht entweder in einer Schleife zwischen zwei Servern befindet,
oder sie wird zwischen zwei Empfàngern unablàssig weitergeleitet. Wenden Sie
sich an den Administrator.
###########

Der Server Empfàngt und Versendet direkt per SMTP!

Weis jemand Rat?

Vielen Dank im voraus!

Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP - SBS\)
18/12/2007 - 08:50 | Warnen spam
Hi Volker,

ich komm einfach nicht drauf.



Dafür sind wir ja dann da.. ;)

Bei einem Kunden hab ich den Internetzugangsprovder auf t-online
Business (mit fixer IP und Reverse DNS) wechseln sollen. Leider
musste dafür auch der externe Name (Früher zentrale.xxx.de jetzt
Zugang.xxx.de) gewechselt werden (Mit dem Internetzugangsassitenten
durchgeführt).



Wieso so geheimniskràmerisch.. wüsten wir die E-Mail.Domain, könnten wir Dir
jetzt gleich mal Deine DNS-Eintràge überprüfen bzw. Dein Exchange mittels
SMTP ein wenig auf die Finger schauen. Aber so. ;)

Früher gabs die Probleme nicht.



Tja, früher war auch alles besser :P

Nun kommt es immer wieder (Nicht immer, 2x am Tag..) zu dem Fehler:
############
Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfànger nicht erreicht.
Betreff: AW: Further to contact yesterday - Brian Mclean
Gesendet am: 17.12.2007 10:32
Folgende Empfànger konnten nicht erreicht werden:
am 17.12.2007 10:32
Ein Konfigurationsfehler im E-Mail-System hat bewirkt,
dass sich die Nachricht entweder in einer Schleife zwischen zwei
Servern befindet, oder sie wird zwischen zwei Empfàngern unablàssig
weitergeleitet. Wenden Sie sich an den Administrator.
###########



Kann es evtl. sein, dass die Beiden (Sender/Empfànger) dummerweise jeweils
eine Auto-Reply-Regel implementiert haben, die unaufhörlich ("oder sie wird
zwischen zwei Empfàngern unablàssig
weitergeleitet") hin und her geschickt wird?

Der Server Empfàngt und Versendet direkt per SMTP!

Weis jemand Rat?



Gib uns mehr Informationen (s.o.).. :)

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:

Ähnliche fragen