E=mc²

29/02/2016 - 23:13 von Sven | Report spam
Hallo,

heute noch eine dumme Frage: ich habe nirgendwo eine befriedigende Erklàrung für die berühmteste Formel der Geschichte gefunden.

Mir ist völlig unklar wie sie funktionieren soll: was sind die Maßeinheiten die verwendet werden sollen, sind es Joule, Gramm und m/sec? Oder Kilojoule, Kilogramm und km/sec? Mir scheint, dass es zu völlig anderen Ergebnissen kommt, je nachdem welche Einheiten man einsetzt.

Wenn man zum Beispiel als Geschwindigkeit Lichtjahr/Jahr verwendet und Joule verwendet dann ergibt es für 1 Gramm die Energie von 1 (Joule, KiloJoule?), denn E= 1g x 1 (Lichtj./Jahr)². Wenn man jedoch Kg verwendet, erhàlt man auch für ein Kilo ebenfalls 1 (Joule oder Kilojoule?).

Natürlich ist das Quatsch, aber ich hàtte gerne gewusst warum. Kann mir das jemand erklàren?

Gruß
Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul
29/02/2016 - 23:30 | Warnen spam
Am 29.02.2016 um 23:13 schrieb Sven:
Hallo,

heute noch eine dumme Frage: ich habe nirgendwo eine befriedigende Erklàrung für die berühmteste Formel der Geschichte gefunden.

Mir ist völlig unklar wie sie funktionieren soll: was sind die Maßeinheiten die verwendet werden sollen, sind es Joule, Gramm und m/sec? Oder Kilojoule, Kilogramm und km/sec? Mir scheint, dass es zu völlig anderen Ergebnissen kommt, je nachdem welche Einheiten man einsetzt.

Wenn man zum Beispiel als Geschwindigkeit Lichtjahr/Jahr verwendet und Joule verwendet dann ergibt es für 1 Gramm die Energie von 1 (Joule, KiloJoule?), denn E= 1g x 1 (Lichtj./Jahr)². Wenn man jedoch Kg verwendet, erhàlt man auch für ein Kilo ebenfalls 1 (Joule oder Kilojoule?).

Natürlich ist das Quatsch, aber ich hàtte gerne gewusst warum. Kann mir das jemand erklàren?

Gruß
Sven



Du musst schon die Einheiten richtig verwenden, schau mal hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Inter...itensystem

Ähnliche fragen