Forums Neueste Beiträge
 

E07: Excel an Kunden verteilen, vertrauenswürdiger Speicherort festlegen?

13/11/2008 - 12:19 von Daniel Hofer | Report spam
Hallo Leute

ich habe für einen Kunden eine Excel-Tabelle mit relativ viel VBA dahinter
erstellt.
Er will das Ganze nun seinen Kunden verteilen resp. verkaufen.

Jetzt nervt er sich natürlich, dass die jedes Mal noch einen
vertrauenswürdigen Speicherort definieren müssen.
Die Verteilung war ursprünglich durch eine Setup.exe (z.b. mittels
InnoSetup) geplant.

Gibts irgendwie die Möglichkeit, gleich einen zusàtzlichen
vertrauenswürdigen Speicherort zu definieren wàhrend des Setup?
Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob das im Sinne von Microsoft
resp. der Sicherheit ist...

hab mir gestern kurz die Paketerstellung von Access 2007 angeschaut, da habe
ich nix dergleichen gefunden.

Hat jemand eine Idee, ob's da sonst eine Möglichkeit gibt? Oder gleich sein
lassen und den Kunden mittels Anleitung informieren?

Herzlichen Dank!

Gruss, Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
13/11/2008 - 22:17 | Warnen spam
Grüezi Daniel

Daniel Hofer schrieb am 13.11.2008

Jetzt nervt er sich natürlich, dass die jedes Mal noch einen
vertrauenswürdigen Speicherort definieren müssen.



Das ist aber IMO doch Sinn der Sache

Gibts irgendwie die Möglichkeit, gleich einen zusàtzlichen
vertrauenswürdigen Speicherort zu definieren wàhrend des Setup?
Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob das im Sinne von Microsoft
resp. der Sicherheit ist...



...denn ansonsten würde dem Missbrauch ja Tür und Tor geöffnet.

So wie es nicht möglich ist, die Makro-Sicherheit herunterzustufen kann und
soll es auch nicht möglich sein auf einem fremden Rechner einen
vertrauenswürdigen Speicherort zu definieren, die Mappe dann dort hinein zu
kopieren und die Makros unbemerkt rennen zu lassen.

Hat jemand eine Idee, ob's da sonst eine Möglichkeit gibt? Oder gleich sein
lassen und den Kunden mittels Anleitung informieren?



Der User selbst muss und soll entscheiden, welchen Makros er vertraut und
welchen nicht. Ob dies nun über ein digitales Zertifikat oder einen
vertrauenswürdigen Speicherort gemacht wird ist im Grund der Dinge egal.

Dein Kunde soll seinen Kunden offen gegenüber treten und sie bitten (ggf.
mit einer klaren Anleitung) einen solchen Ordner zu erstellen - damit
arbeitet er dann auch gleich am Vertrauens-Aufbau mit dem Kunden ;-)


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen