E2000 -> E2003

28/07/2008 - 14:01 von Marc Peters | Report spam
Hallo zusammen,

ich möchte gerne einen E2K standard (16 GB Limit) auf einen E2003 enterprise
updaten.
Hardware ist W2K Server darunten, was keine Problem darstellen sollte.

Gibt es überhaupt noch einen E2003 zu kaufen?
Wenn nein, gibt es ein Downgraderecht von E2007?
Empfiehlt es sich, auch W2003 Server darunter upzudaten?
Wie wàre am Besten vorzugehen (inplace, parallel mit Mailbox verschieben)?


Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
28/07/2008 - 15:19 | Warnen spam
Hallo Marc,

ich möchte gerne einen E2K standard (16 GB Limit) auf einen E2003
enterprise updaten.



Nur wegen dem Limit kannst Du auch auf E2003 Standard (SP2) gehen.
http://msexchangeteam.com/archive/2...10821.aspx
Oder hat die Enterprise Edition sonst noch Features von man in Deinem Umfeld
provitiert?

Hardware ist W2K Server darunten, was keine Problem darstellen sollte.



Doch, es gibt Einschrànkungen
http://www.msxfaq.de/basics/matrix.htm

Gibt es überhaupt noch einen E2003 zu kaufen?



Ich denke schon das man das noch irgendwo bekommt,
die Frage stellt sich aber schon fast gar nicht, weil jetzt noch auf E2003
gehen mit der "veralteten Technik" ist fragwürdig. Empfehlen würde ich es
nicht, sondern Exchange 2007, ist aber wieder eine Frage der Hardware und
"wie bereit" ist man dafür (muss man Hardware kaufen, zusàtzliche Kosten
sonst noch wo etc). Was macht Sinn muss man beleuchten.

Empfiehlt es sich, auch W2003 Server darunter upzudaten?



Würde sagen JA weil IIS 6.0
Windows 2000 hat IIS 5.0 (wegen OWA)
siehe oben, "Einschrànkungen"

Wie wàre am Besten vorzugehen (inplace, parallel mit Mailbox verschieben)?



Wenn E2007 ist kein Inplace möglich weil 64-Bit
Wenn E2003 gibts unterschiedliche Varianten, kommt drauf an was man für
Möglichkeiten hat (Infrastruktur).


Gruß
Roger

Ähnliche fragen