Forums Neueste Beiträge
 

E2007 und Pivot mit berechnenden Feldern

24/11/2008 - 15:46 von Ralf01 | Report spam
Hallo zusammen,

habe E2007.

Kann man in den Pivottabellen berechnende Felder mit selbst erstellten
Formel erstellen?

Ich habe folgendes Problem einer Arbeitszeitberechnung:

Name Tàtigkeit Datum Von Bis
= == ==Meier Fahrt 01.12.2008 08:00 10:00
Meier Fahrt 01.12.2008 17:00 18:00

Hier tauchen also mehrere Eintràge pro Tag für die gleichen Personen
auf.
Die Aufgae besteht jetzt darin, die eigentlichen Arbeitszeiten zu
ermitteln und zwar pro Tag. Das wàre hier in diesem fall also zwischen
10:00 und 17:00.

Nun dachte ich mir eine Pivotabelle zu erstellen:
Gruppierung nach Tag
Bis - hier den letzten Wert
Von - hier den ersten Wert zu nehmen

Problem Nr.1
die Zeiten Bis und Von werden trotz gleicher Formatierung der Zahlen
wie in
der zugrunde leigenden Tabelle nicht übernommen, es wird überall
00:00
angezeigt anstatt 10:00 und 17:00 in diesem Fall hier.

Problem Nr.2
ich möchte dann die Differenz auch gleich zwischen 10:00 und 17:00
in der
Pivot berechnen lassen - hier also 07:00 Stunden

Wie kann ich die Probleme lösen?
Ich habe schon vieles getestet und bekomme es nicht hin.

Ich würde mich über Infos sehr freuen.

Vielen Dank.

Gruss

Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
24/11/2008 - 20:05 | Warnen spam
Grüezi Ralf

Ralf01 schrieb am 24.11.2008

Kann man in den Pivottabellen berechnende Felder mit selbst erstellten
Formel erstellen?



Teilweise ja, aber die Formeln sind eingeschrànkt.

Ich habe folgendes Problem einer Arbeitszeitberechnung:

Name Tàtigkeit Datum Von Bis
= == ==> Meier Fahrt 01.12.2008 08:00 10:00
Meier Fahrt 01.12.2008 17:00 18:00

Hier tauchen also mehrere Eintràge pro Tag für die gleichen Personen
auf.
Die Aufgae besteht jetzt darin, die eigentlichen Arbeitszeiten zu
ermitteln und zwar pro Tag. Das wàre hier in diesem fall also zwischen
10:00 und 17:00.



Dafür fehlen in der Datei Angaben - erfasst sind die Fahrten und genau
diese werden in der PT auch ausgewertet. So könntest Du z.B. über ein
berechnetes Feld bestimmen wie lange Herr Meier denn an einem Tag gefahren
ist.

Die PT kann nur das auswerten was ihr aus der Datenquelle auch übergeben
wird - hier fehlt die Info (ob direkt oder mit Anfangs- und Endzeit) wie
lange Herr Meier denn gearbeitet hat.

Problem Nr.2
ich möchte dann die Differenz auch gleich zwischen 10:00 und 17:00
in der Pivot berechnen lassen - hier also 07:00 Stunden

Wie kann ich die Probleme lösen?
Ich habe schon vieles getestet und bekomme es nicht hin.



Das ist so wie oben geschildert nicht lösbar.
Du müsstest zusàtzliche Zeilen in die Datenquelle einbauen in denen Du
zuerst die Dauer zwischen den Zeiten als Arbeitszeit berechnest und dann
diese in der PT auswerten.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen