E2007: Unterschiedliche Werte zählen, merkwürdige Aufgabe aus einer MCAS-Prüfung

07/05/2008 - 17:18 von Daniel Hofer | Report spam
Hallo Leute

so, nach langem Suchen und nicht Finden;-) frage ich doch noch euch.

Ich hatte in einer MCAS-Prüfung so eine spannende Aufgabe, für die ich
beim besten Willen keine Lösung fand.

Es gab eine Liste mit GEtrànken und Preisen dazu, so im Sinn wie:
Cola, EUR 2
Wasser, EUR 1
Milch, EUR 2.50
Cola, EUR 3

etc.

Jedes Getrànk kann mehrmals vorkommen.

Nun wollten sie am SChluss der Tabelle irgendwo in Zeile 30 eine
Funktion, welche mir die Anzahl an Getrànken ausgibt (im obigen
Beispiel also 3)

Hat da wer eine Ahnung? Mit VBA ja, aber das war ja da nicht gefragt;-)

Herzlichen Dank und schöne Grüsse

Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 {Boris}
07/05/2008 - 18:18 | Warnen spam
Hi Daniel,

On 7 Mai, 17:18, Daniel Hofer wrote:

so, nach langem Suchen und nicht Finden;-) frage ich doch noch euch.

Ich hatte in einer MCAS-Prüfung so eine spannende Aufgabe, für die ich
beim besten Willen keine Lösung fand.

Es gab eine Liste mit GEtrànken und Preisen dazu, so im Sinn wie:
Cola, EUR 2
Wasser, EUR 1
Milch, EUR 2.50
Cola, EUR 3

etc.

Jedes Getrànk kann mehrmals vorkommen.

Nun wollten sie am SChluss der Tabelle irgendwo in Zeile 30 eine
Funktion, welche mir die Anzahl an Getrànken ausgibt (im obigen
Beispiel also 3)

Hat da wer eine Ahnung? Mit VBA ja, aber das war ja da nicht gefragt;-)



{=SUMME(WENN(A1:A100<>"";1/ZÄHLENWENN(A1:A100;A1:A100)))}

Arrayformel: {geschweifte Klammern} nicht eingeben, sondern
Formeleingabe mit gleichzeitig Strg+Shift+Enter abschließen. Das
erzeugt die { }.

Grüße Boris

Ähnliche fragen